16. Spieltag: Barça verkürzt Punkte-Rückstand auf Real vorerst

Keine Pause. Während Real Madrid sich im fernen Japan den Klub-WM-Titel sicherte, ging es in der spanischen Primera División mit dem 16. Spieltag weiter – ohne die Königlichen. Der FC Barcelona konnte das Team von Zinédine Zidane zwar nicht von der Spitze stoßen, den Punkte-Rückstand mit einem Sieg gegen Espanyol aber immerhin verkürzen. Das Roundup zur jüngsten Liga-Runde.

Luis Suárez Lionel Messi Vergrößern

Luis Suárez traf gegen Espanyol zweimal, Lionel Messi einmal – Foto: David Ramos/Getty Images

Messi und Co. gewinnen Derby 4:1

MADRID. Real Madrid geht als Spitzenreiter der Primera División in die dreiwöchige Winterpause. Daran änderte auch die Tatsache, dass die Königlichen den 16. Spieltag aufgrund ihrer Teilnahme an der FIFA Klub-WM nicht am jüngsten Wochenende austragen konnten, nichts. Zwar gelang dem FC Barcelona am Sonntag ein 4:1 gegen Espanyol, der Rückstand auf das weiße Ballett, das wenige Stunden zuvor das interkontinentale Turnier in Japan gewonnen hatte, verkürzte sich aber nur von sechs auf drei Punkte.

CAD ROTATOR 1

Gesamte Tabelle unverändert – bis auf eine Ausnahme

Kurios: Insgesamt blieb die gesamte Tabelle nach dem Ende der 16. Runde bis auf eine Ausnahme vollkommen unverändert. Deportivo Alavés übernahm dank eines 1:0 gegen Betis Sevilla den zwölften Rang, der FC Málaga rutschte dafür auf den 13. ab. Die Andalusier verloren beim FC Sevilla 1:4. Bedeutet: Reals Stadtrivale Atlético befindet sich zum Jahresabschluss weiterhin auf einem enttäuschenden sechsten Platz.

Primera División Tabelle nach 16. Spieltag

Das aktuelle Spitzenfeld. Vollständige Tabelle: HIER

Ungenügend: Atlético beendet Jahr 2016 als Sechster

Immerhin gelang den „Rojiblancos“ im letzten Heimspiel in 2016 aber ein dreifacher Punktgewinn. Gegen UD Las Palmas markierte Saúl Ñíguez den entscheidenden Treffer zum 1:0, der den Rückstand auf den Tabellenführer aus dem Norden Madrids vorerst auf auf neun Zähler schmelzen ließ. Wann Zinédine Zidanes Mannschaft ihr Duell mit dem FC Valencia nachholt, ist übrigens noch nicht bekannt.

Saúl Niguez Atlético Vergrößern

Nach drei sieglosen Pflichtspielen in Serie konnte Atlético wieder einen Erfolg einfahren – Foto: Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images

Real Madrid live in La Liga und Champions League erleben – Tickets bestellen

article
389960
Spieltags-Roundup
16. Spieltag: Barça verkürzt Punkte-Rückstand auf Real vorerst
Keine Pause. Während Real Madrid sich im fernen Japan den Klub-WM-Titel sicherte, ging es in der spanischen Primera División mit dem 16. Spieltag weiter – ohne die Königlichen. Der FC Barcelona konnte das Team von Zinédine Zidane zwar nicht von der Spitze stoßen, den Punkte-Rückstand mit einem Sieg gegen Espanyol aber immerhin verkürzen. Das Roundup zur jüngsten Liga-Runde.
http://www.realtotal.de/16-spieltag-barca-verkuerzt-punkte-rueckstand-auf-real-vorerst/
20.12.2016, 09:17
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2016/11/2016-12-20-luis-suarez-lionel-messi-fc-barcelona.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben