Bedrohung statt Hilfe: Frankreich sieht sich ohne Benzema gerüstet

Karim Benzema muss seinen Traum von einer Teilnahme an der Europameisterschaft im Juni endgültig begraben. Die Franzosen verzichten auf ihren treffsichersten Angreifer, sehen sich aber auch ohne ihn stark genug. Verbandspräsident Noël Le Graët hält das Urteil, den Stürmer-Star von Real Madrid Zuhause zu lassen, für das einzig richtige.

Karim Benzema Vergrößern

Karim Benzema wird die EURO 2016 nur als Zuschauer verfolgen

„Karim verhielt sich extrem dumm“

PARIS/MADRID. Noël Le Graët und den anderen hohen Tieren des französischen Fußballverbands FFF blieb keine andere Wahl. Sie fällten eine Entscheidung gegen Karim Benzema. Der im vergangenen November ans Licht gekommene Sextape-Skandal um Mathieu Valbuena hinterließ zu große Narben, um den Torjäger von Real Madrid für die Europameisterschaft vor heimischer Kulisse zurück ins Nationalteam zu berufen. 

„Karim verhielt sich extrem dumm. Er beging eine sehr, sehr große Dummheit. Die Entscheidung fiel uns schwer, war aber die einzig richtige für das Kollektiv. Es geht nicht um einen Spieler, sondern um Frankreich“, erklärte Le Graët im Gespräch mit der L’ÉQUIPE. Benzema würde „den Geist der Mannschaft stören“ und „zu sehr im Mittelpunkt stehen“, sollte er begnadigt werden. 

CAD ROTATOR 1

Der 28-Jährige wurde im Dezember suspendiert, nachdem Bekannte von ihm seinen Nationalmannschaftskollegen Valbuena mit einem Sexvideo erpresst hatten. Benzema soll Valbuena empfohlen haben, das geforderte „Schweigegeld“ von 150.000 Euro zu zahlen. 

Real-Star „sehr, sehr, sehr traurig“

Der gebürtige Lyoner habe den Entschluss gegen ihn akzeptiert, sei darüber jedoch „sehr, sehr, sehr traurig“, berichtete Le Graët. Benzema bedankte sich bereits via Facebook und Twitter für die aufmunternden Nachrichten seiner Befürworter.

Mit 21 Treffern gibt es aktuell keinen besseren französischen Goalgetter in Europas fünf Top-Ligen. Die Franzosen halten sich allerdings auch ohne Benzema für stark genug, um den EM-Coup im eigenen Land perfekt zu machen. „Sahen Sie das Spiel von (Antoine) Griezmann gegen den FC Barcelona? Und die jüngsten Leistungen der ganzen jungen Spieler, die wir haben? Wir hatten nur selten so viel Talent in unserer Offensive wie aktuell. Ich bin wirklich nicht beunruhigt. Unser Ziel, mindestens das Halbfinale zu erreichen, bleibt bestehen“, gab Le Graët zu verstehen.

Real-Trikot mit BENZEMA-Aufdruck – weiß-kurzgrau, blau und weiß-lang

article
343047
Nationalmannschaft
Bedrohung statt Hilfe: Frankreich sieht sich ohne Benzema gerüstet
Karim Benzema muss seinen Traum von einer Teilnahme an der Europameisterschaft im Juni endgültig begraben. Die Franzosen verzichten auf ihren treffsichersten Angreifer, sehen sich aber auch ohne ihn stark genug. Verbandspräsident Noël Le Graët hält das Urteil, den Stürmer-Star von Real Madrid Zuhause zu lassen, für das einzig richtige.
http://www.realtotal.de/bedrohung-statt-hilfe-frankreich-sieht-sich-ohne-benzema-geruestet/
15.04.2016, 11:01
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2015/09/2015-09-22-karim-benzema-blick-weit-skeptisch.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben