Blamage gegen Betis: Zidane hadert mit Reals Chancenverwertung

Heim-Desaster und Krise perfekt: Real Madrid unterliegt Underdog Betis Sevilla im Estadio Santiago Bernabéu und steht schon früh in der Saison vor der Mammutaufgabe, einen Sieben-Punkte-Rückstand auf den FC Barcelona aufzuholen. Zinédine Zidane war nach der späten 0:1-Pleite mächtig angefressen und haderte vor allem mit der Chancenverwertung. Der französische Trainer mahnte Team und Fans jedoch zu Geduld und Vertrauen.

GABRIEL BOUYS/AFP/Getty Images Vergrößern

Zinédine Zidane verlor zum ersten Mal gegen Betis – Foto: Gabriel Bouys/AFP/Getty Images

ZINÉDINE ZIDANE über…

…das 0:1 gegen Betis Sevilla, dem ersten Spiel ohne eigenen Treffer seit April 2016: „Wenn der Ball einfach nicht ins Tor will, dann kann so etwas passieren wie heute Abend. Wir haben kein besonders gutes Spiel gemacht, aber auch kein schlechtes. In der vergangenen Saison waren vielleicht ein paar Spiele dabei, die wir nicht ganz verdient gewannen. Jetzt ist es umgekehrt. Wir müssen ruhig und geduldig bleiben und dürfen unsere gute Arbeit während der Vorbereitung nicht wegwerfen. Die Saison ist noch sehr lang, es stehen noch viele Spieltage bevor. Am Samstag (ab 16.15 Uhr bei Deportivo Alavés; d. Red.) bietet sich uns schon die Möglichkeit, eine Reaktion zu zeigen und diesem Negativ-Lauf ein Ende zu bereiten.“ 

…den Sieben-Punkte-Rückstand auf den FC Barcelona: „So ist der Fußball eben. Wir hätten vor der Saison nicht damit gerechnet, dass wir uns Zuhause so schwer tun würden. Zurzeit will der Ball einfach nicht rein, vor allem hier im Bernabéu. Der Start in die Saison ist natürlich unbefriedigend, doch damit müssen wir leben und uns aufrichten. Der Rückstand ändert überhaupt nichts an unserer Mentalität. Wir gehen jedes Spiel mit dem Ziel an, das Maximum zu geben und am Ende zu gewinnen.“ 

…den verpassten Weltrekord: „Neben der Niederlage tut mir die Verletzung von Marcelo am meisten weh, nicht der verpasste Rekord. Wir werden wieder aufstehen und bessere Tage erleben.“ 

  

CAD ROTATOR 1

…die Gründe für die Krise: „Für mich ist momentan die Chancenverwertung unser einziges Problem. Nichts anderes. Wir zeigten am Wochenende gegen Real Sociedad eine großartige Leistung. Für mich gibt es keinen Grund zur Besorgnis. Es ist ja nicht so, dass die Spieler nicht alles gegeben hätten. Sie liefen, erarbeiteten sich Chancen… am Ende belohnten wir uns nicht dafür. Das ist schade, denn ein Sieg wäre verdient gewesen.“ 

…die besseren Leistungen in der Fremde: „Wir spielen gerne mit unseren Fans im Rücken. Fakt ist aber, dass wir zuletzt auswärts bessere Ergebnisse erzielten. Das lag auch daran, dass wir früher trafen. Je länger wir auf unser Tor hinarbeiten, desto unruhiger werden wir. In den ersten 15 bis 20 Minuten der zweiten Halbzeit waren wir sehr gut, aber am Ende wurden wir zu hektisch. Das müssen wir abstellen. Am Ende wollten wir das Tor erzwingen und verteidigten schlecht. Das sorgte schließlich für die Niederlage.“ 

…das Comeback des zuletzt gesperrten Cristiano Ronaldo: „Wir sind glücklich, dass Cristiano wieder bei uns ist. Die Dinge sind heute auch für ihn nicht gut gelaufen, aber wir müssen diesen Abend abhaken und weitermachen.“ 

…Florentino Pérez, der nach dem Abpfiff mit in die Umkleide ging: „Der Präsident kam in die Kabine, um die Mannschaft aufzumuntern.“ 

Jetzt bei bet365 anmelden und bis zu 100 Euro Neukundenbonus erhalten!

article
439601
Pressekonferenz
Blamage gegen Betis: Zidane hadert mit Reals Chancenverwertung
Heim-Desaster und Krise perfekt: Real Madrid unterliegt Underdog Betis Sevilla im Estadio Santiago Bernabéu und steht schon früh in der Saison vor der Mammutaufgabe, einen Sieben-Punkte-Rückstand auf den FC Barcelona aufzuholen. Zinédine Zidane war nach der späten 0:1-Pleite mächtig angefressen und haderte vor allem mit der Chancenverwertung. Der französische Trainer mahnte Team und Fans jedoch zu Geduld und Vertrauen.
http://www.realtotal.de/blamage-gegen-betis-zidane-hadert-mit-reals-chancenverwertung/
21.09.2017, 01:16
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/09/2017-09-20-zinedine-zidane-real-madrid-seitenlinie.jpg

Community | 12 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben