[Artikel] Berater Struth: „Kroos für Real das Schnäppchen des Jahrhunderts“

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Filip Knopp, 13. September 2017.

  1.  

    Filip Knopp Redakteur

    Registriert seit:
    31. Dezember 2013
    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    142
    Dieses Mitglied ist online!
    [Artikel] Berater Struth: „Kroos für Real das Schnäppchen des Jahrhunderts“

    25 Millionen Euro: Diesen Betrag überwies Real Madrid dem FC Bayern München im Juli 2014, um Toni Kroos zu verpflichten. Für die Königlichen sei es das „Schnäppchen des Jahrhunderts“ gewesen, findet Berater Volker Struth inzwischen. Über den Transfer würde man sich in Madrid noch immer freuen.

    Zum vollständigen Beitrag
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. September 2017
     
  2.  

    4lleyezonme El jugador

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    615
    Punkte für Erfolge:
    42
    Dieses Mitglied ist online!
    Asensio, 3.5mio.
    Realfan forever und dejan gefällt das.
     
  3.  

    dejan El jugador

    Registriert seit:
    8. Mai 2017
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    1.081
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Oder Marcelo für 6,5 Millionen € im Winter 2007. Casemiro hat auch nur 6 Mio. gekostet. Varane gabs damals auch für günstige 10 Millionen.
     
  4.  

    PeterPan Nuevo miembro

    Registriert seit:
    24. Juli 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    12
    Dieses Mitglied ist online!
    nun ja, ihr solltet schon verstehen das es auch ums Standing des Spielers geht. Der Berater hat definitiv Recht, weil Kroos schon ein klasse Fußballer gewesen ist und ein wichtiger Teil 2014 für die WM gewesen ist.

    die von euch genannten waren einfach nur Talente. Kroos dagegen schon oft Weltklasse gewesen, daher auch die richtige Aussage: „Kroos für Real das Schnäppchen des Jahrhunderts“
    Apex, FS10, Stefan7 und einer weiteren Person gefällt das.
     
  5.  

    lou_kas El aficionado

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    19
    Dieses Mitglied ist online!
    Einen fertigen Star so günstig zu bekommen. Um das geht es hier.
    Wenn man jetzt die Ablösesummen von Jungen talentierten Spielern vergleicht, waren Varane und Asensio natürlich auch Schnäppchen, die Entwicklung hätte aber auch anders gehen können.
    Modric wäre noch ähnlich wie Kroos, ein fertiger Spieler, der für ca. 30 Mio kam.
    Apex, Stefan7 und PeterPan gefällt das.
     
  6.  

    Stefan7 Nuevo miembro

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    12
    Dieses Mitglied ist online!
    Modric ist aber nicht gleich so eingeschlagen wie Kroos
     
  7.  

    dejan El jugador

    Registriert seit:
    8. Mai 2017
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    1.081
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Ist schon klar, dass sein Berater soetwas sagt, aber Kroos ist erst durch Real Madrid zu dem geworden, wer er heute ist. In Madrid bekam er die verdiente Anerkennung für seine Leistung und konnte sich auf allerhöchstem Niveau prima beweisen und weiterentwickeln. Bei den Bayern war er nur einer von vielen und noch lange keine Weltmarke wie heute bei Real. Damals war er ein hochveranlagter, überdurchschnittlicher Mittelfeldspieler, kein fertiger Weltstar, wie Struth es uns hier weismachen möchte. Auch kann ich mich nicht an eine famose WM2014 von ihm erinnern, eher im Gegenteil, weil er damals sehr viele Böcke drin hatte, auch im Finale.
     
  8.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    1.329
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Hier wird auch oft vergessen, dass ein Angel Di Maria damals auch für knapp 30 Millionen kam. Er hatte da zwar noch nicht so eine große Trophäensammlungs vorzuweisen wie Kroos, ist aber direkt eingeschlagen und über Jahre ein konstanter Leistungsträger gewesen, besonders im Decima-Jahr als LZM.
    Der Kroos-Deal war natürlich top, aber angesichts der Restlaufzeit seines Vertrages auch nichts allzu Geniales.
     

Diese Seite empfehlen

Copyright © 2017 REAL TOTAL