[Artikel] Madrid oder London: Was macht Morata?

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Kerry Hau, 15. Juli 2017 um 08:59 Uhr.

  1.  

    hackiminho El goleador

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    77
    Dieses Mitglied ist online!
    Ich denke Preis/Leistung ist nicht das Thema sondern der Cashflow.

    Für 65-70 Mio Aubameyang mit wahrscheinlichen 20-25 Saisontreffer, wäre nicht verkehrt. Wenn Conte zudem auf Speed im Umschalten setzt, warum nicht Aubameyang? Denk dran er wäre der Nachfolger von Diego Costa, empfinde da Aubameyang schon als Upgrade.

    Und auch bei United ging es um den reinen Cashflow, obwohl ich finde das vom Spielertyp Lukaku und Morata ähnlicher sind als Morata und Aubameyang.

    Persönlich hätte ich vielleicht sogar eher Lukaku verpflichtet, wenn ich einen PL-Stürmer brauche. Ist ja schon eine spezielle Liga und da schadet seine Erfahrung nicht, zudem da Mourinho sofort Impact braucht bis bald Ibra zurück kommt. Ausserdem würde ich wollen das Morata bei Real bleibt.
     
  2.  

    rudilucakaka1 El goleador

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    583
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Ibra kehrt nicht zurück. Er wurde freigelassen

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    hackiminho gefällt das.
     
  3.  

    hackiminho El goleador

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    77
    Dieses Mitglied ist online!
    Ja sein Vertrag wurde nicht verlängert, aber da sein Heilungsprozess viel, viel besser ist als erwartet wurde - typisch Ibra - will United bis Dezember auf ihn warten laut Mourinho.

    http://m.sport1.de/transfermarkt/20...-mourinho-oeffnet-zlatan-ibrahimovic-die-tuer
     
  4.  

    Realfan forever El goleador

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    1.005
    Punkte für Erfolge:
    62
    Dieses Mitglied ist online!
    hm glaube wir kommen nicht wirklich weiter bzw reden teilweise aneinander vorbei :/

    Es ist mir schon bewusst das du cr7 mit morata vergleichen willst und die behauptung beide können zusammen nicht auf dem feld spielen weil sie halt beide zielspieler sind ist sicherlich nicht falsch. Aber die frage ist jetzt halt wie kann man dieses problem lösen, ich glaube wenn man sie zusammen spielen lässt wird es mit der zeit besser werden. Man kann nicht erwarten das sie zusammen harmonieren wenn sie nie zusammen spielen können.

    Außerdem ist nach deiner argumentation morata einfach komplett überflüssig im team, da man jedesmal für einen einzigen spieler sein komplettes system ab ändern müsste bzw den star spieler rausholen. Beides wird im laufe der Saison auch nicht passieren, wenn cr7 sich verletzen sollte werden wir sicherlich nicht morata auf dem feld sehen sondern eher asensio.

    Zu Benzema hätte ich eine frage, fandest du ihn in der abgelaufenen Saison gut? Wenn ja dann brauchen wir glaube ich nicht wirklich weiter über dieses thema zu diskutieren da wir dann grundsätzlich komplett verschiedene Auffassungen haben was ja ok ist.

    zum vergleich morata mit der situation von lucas/james letztes jahr:

    Ja ich habe mich die komplette saison über beschwert das lucas dauernd spielt da er nur läuferisch was bringt, währenddessen james tore und vorlagen liefert und spielerisch sehr oft das team nochmal besser gemacht hat. Du kannst aber nicht allen ernstes morata in die lucas rolle setzen und benzema in die von james. Morata ist derjenige der dem team mehr gebracht hat nicht nur läuferisch (das ist nur eine seiner größten stärken), während benzema und da wiederhole ich mich nochmal 3/4 der saison übergewichtig im gegnerischen straufraum rum gestanden hat und nur in den größten Ausnahmefällen und mit viel glück irgendwie etwas sinnvolles gebracht hat.

    Aber gut sagen wir mal du hast mit morata recht. Das würde bedeuten wir haben 2 stürmer wovon einer nicht ins system passt und der andere so gut wie gar nichts bringt. Daraus folgt das man diesen sommer dringend einen neuen stürmer verpflichten sollte oder zumindest müsstest du dieser auffassung sein.

    ps: keine sorge ich fühe mich nicht so leicht angegriffen :D , was genau du an der argumentation für falsch hältst bleibt mir aber ein rätsel bzw ich gehe mal davon aus da du wirklich denkst das benzema in der letzten saison gut war und das wiederrum ist für mich komplett unverständlich.
     
  5.  

    hackiminho El goleador

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    77
    Dieses Mitglied ist online!
    Wir kommen nicht voran, weil du die Fanbrille nicht abnehmen willst. Immer wieder bringst du Benzema ins Spiel und bringst seine Leistungen als Argument für Morata. Es geht aber nur um Morata, was bringt Morata der Mannschaft bzw wie passt er in die Taktik der A-Elf und um seine Leistungen als Starter?

    Wenn du das taktische Konzept miteinbeziehen kannst, dann verstehst du was ich bei Morata sehe und die Lucas/James-Vergleich. Solange deine Aufstellung nach Fifawerten, Scorerpunkte oder Sympathie geht, dann wirst du es auch nicht verstehen. Das ist eindeutig der Fall, wenn du mit deiner Argumentation eben Morata in der Stammelf sehen willst und mit derselben Argumentation Lucas nicht.

    Nimm mal die Fanbrille ab, versuch objektiv wie möglich zu sein und geh doch mal auf meinen Text ein und wiederhole nicht die Kinderkritik aus den Spieltagthreads, ich glaube dazu bist du mit deinem Fachwissen fähig. Wenn du mich nicht verstehen willst, dann wirst du es auch nicht können :(
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2017 um 09:13 Uhr
     
  6.  

    Realfan forever El goleador

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    1.005
    Punkte für Erfolge:
    62
    Dieses Mitglied ist online!
    Ne sorry die diskussion ist mir wirklich zu sinnlos hab jetzt mehrfach geschrieben warum ich nur möchte das morata mehr spielzeit bekommt als letzte saison und wenn du da überhaupt keine verbindung zu seinem direkten konkurrenten benzema erkennen kannst dann ist das wirklch komplett unnötig zu diskutieren.

    Wir haben 2 9er im kader die sich regelmäßig um ihren platz in der startelf streiten das sind benzema und morata, ronaldos "konkurrent" ist asensio. Ich kann damit leben das man sagt morata harmoniert nicht mit cr7 was stand jetzt auch stimmt, aber ich kann absolut nicht nachvollziehen wie man benzemas narrenfreiheit von letzter saison schön reden will. Außerdem entscheide ich die startelf nicht nach sympathie scorer oder fifawerten (sorry aber fifawerte? das ist einfach nur böldsinn). Ich bin weder ein großer benzema fan noch ein großer morata fan. Hätte übrigens nichts dagegen morata zu verkaufen und mbappe zu holen nur mal so nebenbei. Das einzige was ich will ist das wir nicht mehr ständig mit einem mann weniger auf dem feld spielen, was weder ein kindisches argument ist oder ein hate. Es ist leider fakt das benzema 3/4 der saison einfach nur schlecht war nicht mehr und nicht weniger.

    aber gut jeder hat seine eigene sicht, falls wir mit dem duo benzema/morata in die neue saison gehen werden wir sicherlich noch sehr lange darüber reden können wer wieso spielen sollte ;)
    marcelo_vieira12, Apex und rudilucakaka1 gefällt das.
     
  7.  

    hackiminho El goleador

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    77
    Dieses Mitglied ist online!
    Wie du meinst, aber hast recht, es ist anscheinend echt sinnlos. Aber bei Beginn weiß man eben nicht, welche Auffassung von Diskussion existieren.

    Allerdings wird sich bei dem Thema in Zukunft nichts ändern, da das Know-how meist dasselbe bleiben wird.
     
  8.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Der Unterschied ist aber, dass Modric in seinem ersten Jahr bei uns schlichtweg nicht so gut war wie bisher, er hatte Anpassungsschwierigkeiten und war intelligent genug zu wissen, dass seine Leistung nüchtern betrachtet nicht reicht, um bei Real Madrid Stamm zu spielen.

    Morata wäre in dieser Saison (und auch 13/14 unter Ancelotti) desöfteren die bessere Alternative zu Benzema gewesen, weil er a) kurzfristig mehr Impact auf dem Feld gehabt hätte, da er sich körperlich wie spielerisch in einer besseren Form befunden hat als unser Franzose und b) diesem damit in den Arsch getreten werden könnte, wodurch er sich nicht 7 Monate lang Zeit hätte nehmen können, um erst gegen Saisonende in den großen Spielen abzuliefern.
    Wäre er der eindeutig schwächere Stürmer, würde er sich lieber auf die Bank setzen und sich nicht so unfair behandelt fühlen, aber wie oft musste man sich über Wochen und Monate darüber aufregen, dass das Leistungsprinzip im Mittelsturm scheinbar non-existent ist, weil Benzema nach dem letzten "Note 5"-Auftritt seinen nächsten "Note 5"-Auftritt abliefern durfte, während Morata als Joker immer gute Leistungen an den Tag legte und dennoch Spieltag für Spieltag - wenn überhaupt - ab der 82. Minute ran durfte.
    TheOnlySeven und rudilucakaka1 gefällt das.
     
  9.  

    4lleyezonme El jugador

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    438
    Punkte für Erfolge:
    27
    Dieses Mitglied ist online!
    Vergleicht er ernsthaft Morata mit James Leistungen.
    Dazu muss man nichts mehr sagen.
     
  10.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Vielleicht solltest du zum Thema James wirklich gar nichts mehr sagen. Ähnlich wie das ganze Forum, das Ding ist durch und stellt keinerlei sportliche Verschlechterung für uns da, unser Kader ist weiterhin auf jeder Position exzellent besetzt
    KainWunder und El Fenomeno gefällt das.
     
  11.  

    4lleyezonme El jugador

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    438
    Punkte für Erfolge:
    27
    Dieses Mitglied ist online!
    Sag ich auch nix dagegen. Ich habe schon 10 mal geschrieben, ich hätte mich mit einem James Transfer anfreunden können, wenn Zizou keine Verwendung für ihn findet, bin jedoch mit dem Transfer, wie er stattgefunden hat nicht glücklich. Ich bin auch der Meinung, dass wir von der Kaderbreite stärker aufgestellt sind als letztes Jahr und vertraue da Zidane komplett.

    Ich hätte dazu auch gar nichts mehr gesagt, aber der Typ musste wieder mal eine Anspielung gegen mich da lassen, obwohl ich nie mehr was dazu erwähnte und das Thema rein gar nix mit James zu tun hatte. Wie auch immer, darauf gehe ich nicht näher ein, ich habe die Person jetzt blockiert/ignoriert, das sollte reichen um zukünftige Konflikte zu vermeiden.
     

Diese Seite empfehlen

Copyright © 2017 REAL TOTAL