Ehemalige Spieler & Trainer / Leihspieler

Dieses Thema im Forum "Verein" wurde erstellt von dryunus, 7. Januar 2014.

  1.  

    hackiminho El goleador

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1.533
    Punkte für Erfolge:
    92
    Dieses Mitglied ist online!

    Es war nicht abzusehen das Morata geht und Mbappe dafür nicht kommt, also ich meinte einen zusammenhängenden Vorgang. Denke das es Verhandlungen gab, diese sich aber nach der Neymargeschichte verändert haben, sprich Monaco wollte noch mehr Geld. Anfangs war auch immer die Rede von 120 Mio und nach den Gerüchten um Neymar wurden es plötzlich 190 Mio. Wenn es nicht Zug um Zug gehen sollte, wozu wären dann Gespräche geführt worden? Real will/wollte Mbappe verpflichten.

    Wenn Mariano 50 Mio Marktwert/Ablöse kosten sollte, wären 60% 30 Mio - vorherige 8 Mio Ablöse = 22 Mio für einen 50 Mio-Stürmer. Egal wie man rechnet, sehr guter Deal. Die 22 Mio kann man als Ausbildungsvergütung an Lyon betrachten.

    Wenn man einen Backupstürmer für 50 Mio holt, warum sollte man nochmal Mariano holen bzw. warum den Backup bei Rückkehr Mariano nicht verkaufen? Deine errechneten 100 Mio sind doch etwas dramatisiert.

    Mariano muss sich entwickeln und muss Erfahrungen sammeln. Der Vergleich zu Nacho stimmt bedingt.

    Nacho kam als IV Nr. 4 und bestritt in 3 Jahren 70+ Spiele, davon sehr wenige Startelfeinsätze. Erst mit Zidane wurde er oft eingesetzt und kam in 2 Jahren auf dieselbe Anzahl, allerdings weit mehr Startelfeinsätze und hat sich mit zunehmender Matchpraxis in den zwei Jahren stark verbessert. Er hat sich in den zwei Jahren unter Zidane stärker entwickelt als in den drei Jahren zuvor.

    Mariano müsste aber direkt als MS Nr. 2 agieren, dazu hat er kaum Spielpraxis auf hohem Niveau. Bei Nacho dauerte es 3 Jahre bis er soweit war und sollte es bei Mariano genauso lange dauern, dann hilft er Real jetzt einfach nicht.

    Er hat definitiv den richtigen Weg gewählt, denn er soll sein Können verbessern und das so schnell wie möglich. Ihn drei Jahre auf der Bank zu halten mit 1000+ Minuten bringt ihn nicht auf das Niveau der gleichaltrigen Stürmer. Alleine Namen wie Lukaku, Dybala und Kane zeigen was in dem Alter mit Potential und Matchpraxis möglich ist, ob Mariano das Potential der genannten hat, sei vorerst dahingestellt.

    Er spielt mit Lyon bei einem Topteam, übernimmt die Nachfolge von Lacazette, spielt um die Meisterschaft und international. Wenn er die Herausforderung meistert, hat er das Zeug für Real. Welche der interessierten Mannschaften in Spanien können das bieten? Getafe? Alaves? Malaga? Betis?

    Er muss eine Herausforderung annehmen die seinem Alter entspricht um daran zu wachsen und zu sehen wo er stehen kann.

    Mayoral ist hier nicht die Thematik, ich weiß auch nicht warum er herangezogen wird. Denke im besten der Fälle war er als Nr. 3 geplant wie Mariano. Das Morata geht und Mbappe nicht gekommen ist, heisst noch lange nicht das man ihn von vornherein als Nr. 2 statt Mariano gesehen hat. Bei ihm macht die Rolle als Nr. 3 mehr Sinn als bei Mariano, da er talentierter und jünger ist. Mariano ist in einem Alter entweder Nr. 1 oder 1b, aber nicht Nr. 3, sein zu müssen.
     
  2.  

    xSaminhox El equipo

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    4.121
    Zustimmungen:
    1.590
    Punkte für Erfolge:
    262
    Dieses Mitglied ist online!
    Was ein Spiel in London. Chelsea lag nach einer roten Karte mit 0:3 zurück. Morata kam rein und hat ein Tor geschossen und eine wirklich gute Vorlage zum 2:3 gegeben. Noch ist das Spiel nicht zuende.
     
  3.  

    hackiminho El goleador

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1.533
    Punkte für Erfolge:
    92
    Dieses Mitglied ist online!
    Danilo startet bei City im linken Mittelfeld im 3-5-2. Mal sehen wie Pep sich das vorgestellt hat. Also eine ganz neue Rolle für Danilo in seinem Ligadebüt.
     
  4.  

    hackiminho El goleador

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1.533
    Punkte für Erfolge:
    92
    Dieses Mitglied ist online!
    Laut Telegraph soll Jese vor einem Wechsel zu Stoke City stehen und heute abend den Medizincheck absolvieren. Unai Emery soll sein Ok zum Wechsel bereits gegeben haben, frage mich warum er ihn überhaupt geholt hat, wenn er ihn kaum richtig eingesetzt hat.
     
  5.  

    FS10 El aficionado

    Registriert seit:
    24. November 2016
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dieses Mitglied ist online!
    Stoke scheint die ewigen Talente wohl nie aufzugeben. Arnautovic, Affelay, Bojan, Shaqiri und nun Jese
     
  6.  

    El Fenomeno El jugador

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    27
    Dieses Mitglied ist online!
    Naja weiß aber auch nicht wieso jese von madrid nach Psg gewechselt ist wenn er mehr SPielzeit wollte das macht halt 0 Sinn,wir haben mit dem Transfer jedenfalls gewonnen da Asensio deutlich stärker ist.
     
  7.  

    David Döring Redakteur

    Registriert seit:
    Montag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dieses Mitglied ist online!
    Doch nicht mehr Florenz? Oh man... Schade um so ein Talent!
     

Diese Seite empfehlen

Copyright © 2017 REAL TOTAL