[Kurznachricht] FIFA 18-Ratings: Ronaldo mit 94 der Beste

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Nils Kern, 11. September 2017.

  1.  

    4lleyezonme El jugador

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    615
    Punkte für Erfolge:
    42
    Dieses Mitglied ist online!
    Ach Quatsch die meisten Ratings gehen mehr oder weniger in Ordnung. Ja Marcelo hätte eine 88 bekommen können und Modric eine 90. Aber die Stats gehen mehr oder weniger in Ordnung. Auch Iscos Stats verglichen mit den Stats von Eriksen.
    Und inwiefern werden die PL Spieler überbewertet? Sehe da nicht viel ehrlich gesagt.. Ab und zu sollte man die Fan Brille abnehmen. Auch dass Ronaldo seit Jahren über 90 Dribbling hat ist totaler Schwachsinn.
     
  2.  

    PrimaveraBlanca El aficionado

    Registriert seit:
    29. April 2017
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dieses Mitglied ist online!
    Die beiden Hype Bros Dembele und Mbappe also damit schon Top 10, "bisschen" gewagte Prediction, EA.

    Hoffe die beiden werden floppen, Dembele kommt mir eh ganz schön eingebildet rüber (a la "Ich bin ein Star, ich muss nicht trainieren")

    Und ja PL Spieler sind eindeutig zu hoch bewertet, verglichen mit so Bomben wie Isco und Falcao... naja ist ja nur ein Videogame, wayned herzlich wenig :)
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2017
    RealKings und rudilucakaka1 gefällt das.
     
  3.  

    FS10 El aficionado

    Registriert seit:
    24. November 2016
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dieses Mitglied ist online!
    Glaube keiner der beiden schaffts in die Top10
     
  4.  

    ceydo El goleador

    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1.916
    Punkte für Erfolge:
    92
    Dieses Mitglied ist online!
    Die Ratings haben keinen besonderen Wert für mich. Wer sich richtig mit Fifa auseinandersetzt, weiß dass sich jeder Spieler anders spielt.
    Isco hat schon immer niedrigere Ratings als James, für mich aber der effektivere Spieler.
    Spielertypen wie Kroos und Modric sind gut bewertet, aber deren wahre Stärken sind schwer in einem Spiel zu übersetzen. Modric für mich trotzdem ne Granate. Carvajal hat keinen so hohen Pace-Wert, ist aber extrem zweikampfstark und stellt 90% aller Stürmer irgendwie. Für mich der beste RV im Spiel.

    Also lasst euch nicht so sehr von den Ratings blenden. Spielt mit Real und schaut wie sich die Spieler spielen lassen :)
     
  5.  

    Stefan7 Nuevo miembro

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    12
    Dieses Mitglied ist online!
    glaube auch dass dembele und mbappe nicht in den top 10 sind und damit max 84 haben werden

    top 10 wird dann wohl so aussehen
    1. CR7
    2. Messi
    3. Neymar
    4. Suarez
    5. Kroos
    6. Lewy
    7. Ramos
    8. Higuain
    9. Neuer
    10. Hazard
     
  6.  

    Realfan forever El goleador

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1.245
    Punkte für Erfolge:
    77
    Dieses Mitglied ist online!
    das mit varane ist echt lächerlich hat pepe letzte saison abgelöst und brutal stark gespielt teilweise die besten und schnellsten stürmer der welt mit seinem speed in den schatten gestellt und dann kriegt er hier trotzdem eine richtig schlechte bewertung und sogar schlechter als sein direkter konkurrent vom letzten jahr (pepe) der kaum bis gar nicht gespielt hat.

    zu isco, man sollte sich einfach ansehen was er mit leuten wie verrati,raketic und co letzte saison und diese saison angestellt hat dann sollte man nochmal genau überlegen ob diese 86 wirklich realistisch sein kann. Aber gut wahrscheinlich machen die das mit absicht sonst wäre besonders real die übermannschaft im spiel.
    TheOnlySeven gefällt das.
     
  7.  

    4lleyezonme El jugador

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    615
    Punkte für Erfolge:
    42
    Dieses Mitglied ist online!
    Isco hat eine 86 weil er ein ZM und kein ZOM ist. Auf der ZOM Position hat er eine 89 Bewertung. Aber 98%, die sich hier beschweren haben sich noch nie mit Fifa Stats auseinandergesetzt und wissen das nun mal nicht.
    Pipoca gefällt das.
     
  8.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    1.329
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Woher hast du diese Information? Besonders, da die Bewertung des Spielers sich ja auch im Aufstellungsmenü nicht ändert, also Modric hätte auch als Linksverteidiger 89
     
  9.  

    Stefan7 Nuevo miembro

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    12
    Dieses Mitglied ist online!
    Dass Cristiano bei weak foot noch immer nur 4 Sterne hat, ist noch immer ein Skandal. Sein linker ist besser als der starke Fuß der meisten Profis.
     
  10.  

    Pipoca Nuevo miembro

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    2
    Dieses Mitglied ist online!

    Weil man es auf Futhead nachsehen kann.
    Ausserdem gibt es Seiten die dir das ausrechnen.

    BTW Modricd LV-Wertung seiner Basecard für FIFA 17 war 78



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    1.329
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Ah okay danke, das wusste ich gar nicht. Ich frage mich sowieso, wieso EA nicht längst was daran geändert hat, dass ein Spieler in der Aufstellungsübersicht auf jeder Position seine Stammbewertung hat.

    Ich finde 4 Sterne gerechtfertigt. Der schwache Fuß sagt auch aus, wie gut man den Ball mit diesem Fuß flanken, passen und annehmen kann und in der Hinsicht gehört Cristiano nicht zur Elite der Beidfüßigkeit. Sein Linker ist sehr trainiert im Torschuss und damit sind 4* absolut fair. Man kann sich eher darüber aufregen, dass Spieler, die weniger beifüßig sind, ebenfalls 4* bekommen, beispielsweise Messi
     
  12.  

    Stefan7 Nuevo miembro

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    12
    Dieses Mitglied ist online!
    Also Cristianos Flanken mit links kommen auch immer ganz gut, wie ich finde.
    Jeder Fußballer auf der Welt (außer vielleicht Dembele) nimmt den Ball, wenn möglich mit dem stärkeren Fuß an.
    Wie hat Neymar dann 5 Sterne beim schwachen Fuß verdient? Finde das Gesamtpaket von Cristianos linkem Fuß besser als das von Neymar.
    Von mir aus kann man auch die Kriterien für einen 5 Sterne schwachen Fuß hinaufsetzen, aber dann haben aber Neymar und Mkhitaryan zum Beispiel auch nur mehr 4 Sterne verdient (da sie auf Cristianos Niveau sind). Der Einzige der mir auf die Schnelle einfällt, der dann 5 Sterne verdient hat, ist Dembele (der meint ja er sei linker, aber Standards schießt er mit rechts). Vielleicht auch noch Kroos aber mehr fallen mir auf die Schnelle nicht ein.
    Und Messi hat max 3 Sterne mit dem Rechten verdient. Gleich wie Alaba. Deren schlechter Fuß ist niemals mit Cristionos´s vergleichbar
     
  13.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    1.329
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Ich bin kein FIFA-Spieler und weiß dementsprechend wenig darüber, welcher Spieler wie viele Sterne bei seinem schwachen Fuß hat. Dembélé, Ribéry, Kaká hätten 5 Sterne verdient. 5 von 5 bedeuten für mich Beidfüßigkeit, also nur einen minimalen Unterschied zwischen starkem und schwachem Fuß. Wenn Mkhitaryan und Neymar jedoch 5 haben, sind die 4 von Cristiano schon fragwürdig
     
  14.  

    TheOnlySeven El aficionado

    Registriert seit:
    18. Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    19
    Dieses Mitglied ist online!
    @4lleyezonme Dass Eriksen besser ist als Isco ist doch ein Witz. Eriksen spielte nicht einmal Champions League. Und wenn er wirklich so gut wäre, wäre er schon lange bei Real ;)
    De Bruyne 89 und Eriksen 87 haha ich lach mich schlapp :D als würden sie für Real spielen...
    Bei Ronaldo gebe ich dir recht. 90 Dribbling ist übertrieben. Auch dass er 5-Star Skill hat.
     
  15.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    1.329
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Finde, dass De Bruyne und Eriksen ihre Wertungen verdient haben. Beide sind die Dreh- und Angelpunkte von zwei der taktisch besten Offensiven der Premier League. Konstant und immer wieder für geniale Momente gut, ob Distanzschüsse, Freistöße oder nen super Laufpass.

    Isco hat einfach mehr verdient. Auch er sollte sich bei 87/88 bewegen. Deswegen muss man aber Eriksen und De Bruyne nicht schlechter reden, als sie sind. De Bruyne hätte absolut das Zeug, die Isco-Rolle bei uns zu spielen, wenn es Isco nicht gäbe. Und mit einem anderen System wäre auch Eriksen ein Spieler, der bei Real Madrid in der Startelf stehen könnte.

    Außerdem ist ja auch die Tendenz erkennbar, dass EA die Stars ihrer Premier League ein kleines bisschen pushen will, schließlich ist sie ihr intensivster und marketingtechnisch stärkster Partner. Da sollte man sich nicht allzu sehr darüber aufregen. Du wirst doch sicher trotzdem deinen Spaß mit Isco haben, wenn EA seine Bewegungen und seinen Spielstil gut ins Spiel umgesetzt hat. Bei PES mach ich mir diesbezüglich keine Sorgen, vor allem mit den neuen, smoothen Dribblings werd ich genauso zaubern wie der echte Isco aufm Platz :p
    TheOnlySeven gefällt das.
     

Diese Seite empfehlen

Copyright © 2017 REAL TOTAL