[Kurznachricht] MARCA: Mbappé will nur zu Real

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Yannick Frei, 19. Juni 2017.

  1.  

    Yannick Frei Redakteur

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    22
    Dieses Mitglied ist online!
    [Kurznachricht] MARCA: Mbappé will nur zu Real

    Halb Europa jagt Kylian Mbappé, doch für den französischen Jungstar gibt es augenscheinlich nur eine Option, sollte er die AS Monaco tatsächlich verlassen: Real Madrid. Wie die MARCA zu wissen angibt, habe der 18-jährige Stürmer Klubbesitzer und Präsident Dmitri Rybolóvlev während eines gemeinsamen Dinners in Palma de Mallorca mitgeteilt, dass er den frisch gebackenen französischen Meister nur […]

    Zum vollständigen Beitrag
    #1  ·  19. Juni 2017
     
  2.  

    Madridista_para_siempre! El aficionado

    Registriert seit:
    25. April 2017
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dieses Mitglied ist online!
    Abgänge im Kader müssen natürlich je nach der Entwicklung dementsprechend aufgefangen werden.
    Zum einen ist es toll, dass junge Spieler zurückgeholt werden, dass Llorente als Casemiro Backup da sein wird, dass Vallejo nun Pepe beerbt und mit Ramos, Varane und Nacho die IV bildet. Super ist auch Theo für die linke Seite.
    Vorne ist das natürlich jetzt umso schwerer einzuschätzen. Ronaldo hat das alles noch komplizierter gemacht. Wenn "nur" James und Morata gehen, dann benötigt man ausschließlich einen zweiten Stürmer, denn links ist da neben Ronaldo natürlich Asensio. Dieser zweite Mann im Zentrum muss für mich Mbappe sein. Sollte sich aber auch Ronaldo verabschieden, dann braucht man definitiv noch jemanden für die linke Seite. Um qualitativ nichts einzubüßen, denke ich dann an Hazard.

    Mein Kaderwunsch bei Abgängen von James, Morata und CR7:

    Tor: Navas, Casillas
    LV: Marcelo, Theo
    IV: Ramos, Varane, Nacho, Vallejo
    RV: Carvajal, Danilo (zumindest eine Saison sollte man ihm noch geben)
    ZDM: Casemiro, Llorente
    ZM: Modric, Isco, Kroos, Kovacic
    RF: Bale, Lucas
    LF: Hazard, Asensio
    ST: Benzema, Mbappe

    Ich hoffe natürlich weiter auf Ronaldo, bin absoluter Fan, auch schon zu Manchester-Zeiten. Muss aber sagen, dass mir seine jährlichen Dramen, die nicht immer nur lahme Gerüchte sind, wirklich schon stören. Ob traurig oder nun wütend...irgendwann ist auch wirklich genug. Ich möchte keine Gerüchte interpretieren, aber nach dem er ja keine Interviews gibt, ist das sicherlich keine mediale "Ente". Wenn er wirklich gehen möchte, bitte jetzt für viiieeel Geld verkaufen, denn den besten Ronaldo hatten wir in Madrid, mit bald 33 ist auch bei ihm bald ein Leistungseinbruch zu erwarten.
    Besser er geht mit so einer Geschichte, als das man ihm bald sagen muss, dass es für einen Fixplatz nicht mehr ausreicht.
    #2  ·  19. Juni 2017
     
  3.  

    lou_kas El aficionado

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    19
    Dieses Mitglied ist online!
    @Madridista_para_siempre!

    Hazard ist verletzt, wäre dann schon ein großes Risiko.
    De Gea würde ich noch dazu nehmen. Könnte ein Spannender Sommer werden
    100 Mio für Ronaldo, 75 für Morata, 60 für Jame &s 10 für Navas
    50 für De Gea, 25 für Theo, 110 für Mbappe und 110 für Hazard.

    -50 Mio und einen um einiges jüngeren Kader.
    #3  ·  19. Juni 2017
     
  4.  

    RoyalMadrid_07 El aficionado

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    19
    Dieses Mitglied ist online!

    Gebe dir Recht. Wenn wirklich diese 3 Granaten gehen sollten, sollten wir auch adäquate Spieler kaufen. Mbappe würde ich alleine holen, wenn Morata geht. Dazu noch einen Ronaldo Ersatz. Asensio hat definitiv das Potential aber vlt ist es diese Saison noch etwas zu früh in so große Fußstapfen zu treten ?! Zudem brauchen wir auch eine Breite im Kader und wenn 3 Spieler gehen kann man diese nicht nur mit einem Mbappe kompensieren. Finanziell sollte Mbappe + X (Hazard, Dybala ?) auch leicht machbar sein.

    Einnahmen: 180 Mio + 70 + 80 = 330 Mio Ausgaben: Mbappe: 130 Mio + Hazard 100 mio = 230 Mio (+26 Mio Theo)
    Wäre schon ein krasser Kader ! Ist aber aktuell alles noch Spekulation und hoffe vA bei Ronaldo auf einen Verbleib.
    #4  ·  19. Juni 2017
    Realist93 gefällt das.
     
  5.  

    Realfan forever El goleador

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    1.453
    Punkte für Erfolge:
    77
    Dieses Mitglied ist online!
    Ronaldo weniger wert als mbappe und hazard:gotcha::lol::rofl::banned:
    #5  ·  19. Juni 2017
    inCReíble gefällt das.
     
  6.  

    Isco22 Nuevo miembro

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    2
    Dieses Mitglied ist online!
    Einen Hazard brauchen wir absolut nicht! Auch nicht wenn Ronaldo gehen sollte..bei Hazard spricht man ja schon von einer guten Saison wenn er 20 Scorerpunkte übers Jahr sammelt! Sorry dann lieber einen Dembele der für mich der bessere Transfer wäre und das nicht nur aufgrund des Alters...
    #6  ·  19. Juni 2017
    Realist93, HalaPhilip und dejan gefällt das.
     
  7.  

    RoyalMadrid_07 El aficionado

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    19
    Dieses Mitglied ist online!
    Dembele hat Potential aber er ist noch lange nicht auf dem Niveau eines Hazard. Meldet euch mit dem wenn er Spieler der Bundesligasaison wurde wie Hazard in der PL. Ich bin kein Fanboy aber man sollte seine Klasse anerkennen. Er ist auch im besten Fußballalter und wenn er nochmal einen Karrieresprung machen will muss er jetzt zu uns kommen.
    #7  ·  19. Juni 2017
     
  8.  

    OmarJackson Nuevo miembro

    Registriert seit:
    17. Mai 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    Dieses Mitglied ist online!
    Ich denke wenn Ronaldo immer Sommer wirklich geht(was ich nicht glaube) wäre es egal wenn wir holen, da man so einen Abgang nicht eins zu eins kompensieren könnte. Wir haben sowieso eine tolle Mannschaft und ich sehe wenig Bedarf für Transfers. Einen Mbappe Transfer fände ich zwar gut, allerdings besteht die Gefahr dass er noch nicht reif genug für Real ist. Auf den anderen Positionen sehe ich keinen Handlungsbedarf, da wir sowieso breit aufgestellt sind und viele junge gute Spieler haben. Auch im Tor sollte man weiter auf Navas vertrauen. Er macht zwar den ein oder anderen Patzer doch im Großen und Ganzen bringt er, wenn es darauf ankommt gute Leistungen. 100 mio. für de Gea wären eine riesige Verschwendung. Ich denke Donnaruma wäre da besser doch auch bei ihm bezweifle ich stark dass er so viel Wert ist
    LG
    #8  ·  19. Juni 2017
    dejan gefällt das.
     
  9.  

    El Fenomeno El jugador

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    42
    Dieses Mitglied ist online!
    Wenn Ronaldo das Theater nur macht um mehr Geld auszuschlagen,sollte man ihn sofort verkaufen er hat gerade erst einen vertrag unterschrieben und hat dann halt Pech gehabt hätte er sich vorher überlegen müssen.
    (Alles nur theoretisch,da man nicht hinter die Kulisse schauen kann als Fan)
    #9  ·  19. Juni 2017
     
  10.  

    DonOmar Moderator

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    3.024
    Punkte für Erfolge:
    297
    Dieses Mitglied ist online!
    Wenn Ronaldo geht, dann muss Bale wieder auf die linke Seite. Mbappe und Dembele wären nice. Da braucht man keinen Hazard oder Dybale!

    Ich wiederhole mich aber gerne, Ronaldo bleibt!
    Realfan forever und dejan gefällt das.
     

Diese Seite empfehlen

Copyright © 2017 REAL TOTAL
Nach oben