[Zugang] Mauro Icardi zu Real Madrid?

Dieses Thema im Forum "Transfermarkt" wurde erstellt von Cristiano_Ronaldo_7, 21. November 2017.

  1.  

    Cristiano_Ronaldo_7 Community Manager

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    2.742
    Punkte für Erfolge:
    307
    Dieses Mitglied ist online!
     
  2.  

    Raul25 Nuevo miembro

    Registriert seit:
    20. November 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    Dieses Mitglied ist online!
    Ja, holen. Benzema ist leer im Kopf, ganz schlechte Körpersprache. Und leidet auch unter Ronaldo, der wird ab dieser Saison nun auch zum Problem. Frische Spieler müssen her wie untereinander Mbappe.
    !Hala Madrid!
    JamRo10RMASM gefällt das.
     
  3.  

    rudilucakaka1 El goleador

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    67
    Dieses Mitglied ist online!
    Holen

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
  4.  

    DonOmar Moderator

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    3.017
    Punkte für Erfolge:
    297
    Dieses Mitglied ist online!
    Was ist? Willst du einen vollblutsturmer wie Icardi der vorne auf die Bälle wartet oder willst du einen wie Mbappe der über das spielerische kommt? Zu Icardi sagst du holen und zu Mbappe auch. Sowas muss man sich gut überlegen. Wie will Zidane spielen lassen usw.. Icardi ist nicht billig und wäre warscheinlich die nächsten 4-5 Jahre hier. Da kann man nicht einfach sagen, holen.

    Ich finde, so lange Ronaldo hier spielt, brauchen wir einen wie Mbappe, Dybala anstatt einen wie Icardi oder Kane.
     
  5.  

    Raúl_R7 Moderator

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    7.671
    Punkte für Erfolge:
    532
    Dieses Mitglied ist online!
    Hahaha, Icardi. Ein - zum Glück - längst überholter Spielertyp. Ich würde den 35-jährigen Benzema einem Icardi locker vorziehen.
    Stefan7 gefällt das.
     
  6.  

    Apex El jugador

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.400
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Der 35-jährige Icardi hätte mehr Präsenz im Sechzehner, mehr Feuer und Einsatz und eine weitaus bessere Torquote als der heutige Benzema
     
  7.  

    Raúl_R7 Moderator

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    7.671
    Punkte für Erfolge:
    532
    Dieses Mitglied ist online!
    Klar hätte er mehr Präsenz im Sechzehner, weil was anderes macht er nicht.

    Icardi ist ein Stürmer, mit dem ich absolut nichts anfangen kann. Generell schon nicht, mit Ronaldo und Bale hier noch viel weniger.
    Stefan7 gefällt das.
     
  8.  

    4ramos El goleador

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    948
    Punkte für Erfolge:
    52
    Dieses Mitglied ist online!
    Der Spieler Icardi ist meiner Meinung nach sehr interessant, er ist halt ein Mittelstürmer, der auch am gefährlichsten vor´m Tor ist, da wo unser Mittelstürmer für weniger Gefahr sorgt, er ist dafür spielerisch nicht so stark wie Benzema, er ist zwar nicht schlecht finde ihn sogar gut, aber er ist halt eigentlich bei Inter der Fixpunkt vorne und das Spiel ist auf ihn ausgerichtet, wie wäre er in einem 4-1-2-1-2, wo das Spiel auf CR7 ausgelegt ist ein ähnlicher Spielertyp?
    Wäre natürlich interessant, aber für diese Konstellation mit Icardi steht meiner Meinung nach CR7 im "Weg" weil ich weiß nicht, ob das mit 2 Stürmern die geil auf Tore sind funktioniert, weil die würden sich oft selbst auf den Füßen stehen, das war ja auch ein Grund warum Morata gegangen ist, weil er eben auch eher ein reiner Mittelstürmer ist und das vielleicht mit CR7 nicht so gut harmoniert!
    Ich würde aber Mayoral an sich auch nicht so schlecht finden, er hat einen richtig guten Torriecher ist spielerisch sehr gut, abre er ist eben kein teuerer Neuzugang, muss sich deshalb hinten anstellen und bekommt Stand heute leider kaum Chancen sich zu zeigen, obwohl er in den wenigen Spielen bisher nicht schlecht gespielt hat

    Will jetzt auch nicht auf den Charakter von Icardi eingehen, dass mit Lopez Frau ist natürlich ein großer Fehler gewesen, aber manchmal kann man nix gegen seine Gefühle machen, auch wenn natürlich die Frau des Besten Freundes eigentlich absolut Tabu sein sollte/muss. Ansonsten ist er mir bisher nicht wirklich negativ aufgefallen, lässt Jahr für Jahr Tore sprechen und dass für ein schwaches Inter, aber das Projekt Inter ist auch interessant und mit ihm als Anführer, ob er da überhaupt weg will?
    Stefan7 und dejan gefällt das.
     
  9.  

    IchfindRealcool Nuevo miembro

    Registriert seit:
    27. August 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    2
    Dieses Mitglied ist online!
    Icardi ist zwar extrem abschlussstark,aber leider auch ziemlich lauffaul
     
  10.  

    KainWunder El aficionado

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    374
    Punkte für Erfolge:
    19
    Dieses Mitglied ist online!
    Ich glaube, Icardi darf durchaus ein anderer Spielertyp sein als Benzema. Einen zweiten Karim werden wir nämlich kaum finden können, dafür bringen uns aber Alternativen weiter und macht uns schlussendlich unberechenbarer. Ein Zielstürmer mit dem Killerinstinkt. Leider kann ich nicht beurteilen, ob Icardi dafür der richtige ist.
     
  11.  

    DonOmar Moderator

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    3.017
    Punkte für Erfolge:
    297
    Dieses Mitglied ist online!
    Gegen Gefühle kann man nichts machen, aber die Namen der 2 Kinder auf dem Körper zu tätowieren um zu zeigen, "Maxi, ich hab dir nicht nur deine Frau genommen, sondern auch deine Kinder". Sorry, der kann von mir aus der beste der welt sein, so einen Menschen (nett ausgedruckt) will ich niemals in Madrid sehen, abgesehen davon das er zusammen mit Ronaldo mMn eh nicht passen würde.
     
  12.  

    FS10 El aficionado

    Registriert seit:
    24. November 2016
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    19
    Dieses Mitglied ist online!
    Diese Beobachtung finde ich interessant.
    Ich finde ja in den letzten 2-3 Jahren entwickelt sich das eher zurück und diese Stürmertypen sind wieder sehr gefragt. Vor allem bei den Topteams setzt man, so mein Gefühl, immer weniger auf spielstarke Stürmer. Falsche 9er scheinen Out zu sein. Man baut das ganze Spiel um den Stürmer herum, der hauptsächlich nur im Strafraum gesucht wird. Diego Costa, Lukaku, Morata, Higuain, Suarez, Cavani, Giroud, Aubameyang, Ronaldo etc und in der DFB11 werden wieder vermehrt Gomez und Wagner eingesetzt. Selbst Lewandowski hat sich in diese Richtung entwickelt. Vom Aufgabenbereich her innerhalb der Mannschaft sehe ich sie +- ähnlich zu Icardis Aufgaben. nicht?
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2017
    4ramos und Apex gefällt das.
     
  13.  

    Raúl_R7 Moderator

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    7.671
    Punkte für Erfolge:
    532
    Dieses Mitglied ist online!
    Hm, die false 9 gibt es schon ewig (Sindelar, Di Stefano, Pelé,...), aber so richtig Mainstream war sie ja nie.

    Welches Team hat denn vor Hausnummer 5 Jahren eine f9 gehabt? Barca - obviously - Real, wenn man Benzema als f9 bezeichnet (diskutabel unter Mou), aber sonst?

    Ich finde halt Icardi besonders schwach spielerisch; am Ball nicht gut, schlechtes Passspiel, kann nicht dribbeln, öffnet keine Räume mit seinen Läufen, Spiel mit dem Rücken zum Tor ist ausbaufähig, ich finde nicht Mal, dass er gut gegen den Ball arbeitet.
    Er ist halt gut in der Box, bewegt sich gut, weiß wie er Verteidiger austrickst.

    Für mich ist das aber zu wenig für einen absoluten Topclub; ich finde die Spieler, dir du genannt hast alle deutlich variabler.
    Los_Merengues gefällt das.
     
  14.  

    Cristiano_Ronaldo_7 Community Manager

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    2.742
    Punkte für Erfolge:
    307
    Dieses Mitglied ist online!
    Icardi dementiert erneut die Gerüchte, die besagen, dass er zu Real Madrid wechseln könnte.
    Er fühle sich sehr wohl bei Inter.

    Quelle: Spox
     
  15.  

    JamRo10RMASM Nuevo miembro

    Registriert seit:
    23. Oktober 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dieses Mitglied ist online!
    Das sehe ich genau so. Bei Real läuft alles momentan mehr als nur schlecht . Es muss sich gewaltig was ändern. Icardi , Dybala oder James zurückholen wie Perez es vorhatte
     

Diese Seite empfehlen

Copyright © 2017 REAL TOTAL
Nach oben