Erneuter Ronaldo-Wirbel: Liga-Boss nimmt Gerücht nicht ernst

Um Cristiano Ronaldo ranken sich zum wiederholten Male wilde Spekulationen um einen Abgang von Real Madrid. Der Superstar möchte gehen, will ein spanischer Journalist erfahren haben. REAL TOTAL schenkt der Meldung keinen Glauben, auch Liga-Chef Javier Tebas nimmt sie nicht ernst.

Cristiano Ronaldo Real Madrid Vergrößern

Ronaldo trägt Reals Trikot schon seit 2009 – Foto: Josep Lago/AFP/Getty Images

Spanischer Journalist streut Gerücht

MADRID. Wie im Sommer, so auch im Herbst. In der Nacht von Montag auf Dienstag behauptete der spanische Journalist Edu Aguirre in der Fußball-Talkshow „El Chiringuito“, Cristiano Ronaldo sei entschlossen, Real Madrid nach der laufenden Saison zu verlassen. Grund: fehlende Wertschätzung. Eine nahezu identische Meldung hatte es schon im Juni gegeben. Der 32 Jahre alte Superstar blieb letztlich aber an der Concha Espina.

REAL TOTAL stuft den Wahrheitsgehalt der neuerlichen Berichterstattung als äußerst gering ein und geht nach aktuellem Stand dementsprechend davon aus, dass Ronaldo auch über 2018 hinaus für das weiße Ballett auf Torejagd gehen wird.

CAD ROTATOR 1

„Es heißt zum 19. Mal, dass Cristiano geht“

Javier Tebas, Präsident der spanischen Liga, nimmt die wieder aufgekommene Thematik um den bei Real angeblich unzufriedenen Ronaldo ebenfalls nicht ernst. „Es ist das 19. Mal, dass gesagt wird, dass er geht. Er hat noch einige Jahre Vertrag und ich denke nicht, dass er Schluss machen wird. Er unterschreibt Verträge, um sie zu erfüllen“, so der LFP-Chef.

Der Weltfußballer selbst machte in der Vergangenheit ein ums andere Mal deutlich, beim besten Klub der Welt zu spielen und dort zufrieden zu sein. Zuletzt im Oktober bei der FIFA-Gala in London. Sein Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2021.

Jetzt bestellen: RONALDO-Trikot für Herren, Kinder, Frauen in Reals Onlineshop

article
447918
Transfer
Erneuter Ronaldo-Wirbel: Liga-Boss nimmt Gerücht nicht ernst
Um Cristiano Ronaldo ranken sich zum wiederholten Male wilde Spekulationen um einen Abgang von Real Madrid. Der Superstar möchte gehen, will ein spanischer Journalist erfahren haben. REAL TOTAL schenkt der Meldung keinen Glauben, auch Liga-Chef Javier Tebas nimmt sie nicht ernst.
http://www.realtotal.de/erneuter-ronaldo-wirbel-liga-boss-nimmt-geruechte-nicht-ernst/
14.11.2017, 23:20
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/09/2017-09-16-cristiano-ronaldo-real-madrid.jpg

Community | 2 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben