Erstes Spiel nach Klub-WM: Wird Barça Real Spalier stehen?

Nach den Endspielen in der Supercopa de España werden sich Real Madrid und der FC Barcelona im Pflichtspiel-Rahmen am 20. oder 21. Dezember wieder begegnen. Das ergab die Auslosung des Spielplans am Freitag. Und der erste Liga-Clásico der Saison 2017/18 bringt möglicherweise eine Besonderheit mit sich.

CAD ROTATOR 1

Weil die Partie die erste nach der FIFA Klub-Weltmeisterschaft sein wird, könnte Barça den Königlichen im Estadio Santiago Bernabéu beim Einlauf aus Respekt Spalier stehen – sofern diese auch als Titelverteidiger nach Spanien zurückkehren. Genau solch einen „Pasillo“ gab es zuletzt am 7. Mai 2008, als die Katalanen zum 36. Spieltag an der Concha Espina gastierten. Am Spieltag zuvor holte Real die Meisterschaft.

Nach dem jüngsten Klub-WM-Erfolg des weißen Balletts stand Kontrahent Betis Sevilla Real im Bernabéu nicht Spalier. Das könnte aber daran gelegen haben, dass vor dem Anstoß vielmehr Cristiano Ronaldo im Mittelpunkt stand, der seinen gewonnenen Ballon d’Or 2016 präsentierte. Als Real Anfang 2015 als damals frisch gebackener Klub-Weltmeister beim FC Valencia angetreten war, hatte es den Pasillo noch gegeben. Genauso wie Anfang 2010 von Villarreal und Anfang 2016 von Betis für Barça.

Jetzt bestellen: Real Madrids neues Ausweich-Trikot für 2017/18

article
428374
Vermischtes
Erstes Spiel nach Klub-WM: Wird Barça Real Spalier stehen?
Nach den Endspielen in der Supercopa de España werden sich Real Madrid und der FC Barcelona im Pflichtspiel-Rahmen am 20. oder 21. Dezember wieder begegnen. Das ergab die Auslosung des Spielplans am Freitag. Und der erste Liga-Clásico der Saison 2017/18 bringt möglicherweise eine Besonderheit mit sich. Weil die Partie die erste nach der FIFA Klub-Weltmeisterschaft sein […]
http://www.realtotal.de/erstes-spiel-nach-klub-wm-wird-barca-real-spalier-stehen/
22.07.2017, 14:55

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben