Fernsehrechte: Champions League ab 2018/19 nur noch im Pay-TV

Wer die Champions League auch ab der Saison 2018/19 weiterhin live verfolgen will, muss sich zukünftig ein Pay-TV-Abo zulegen. Wie am heutigen Dienstag bekannt wurde, haben sich SKY als Rechtenehmer sowie die Perform Group mit dem Streamingdienst DAZN als Sublizenznehmer bis 2021 die umfangreichen Exklusivrechte am größten europäischen Klub-Wettbewerb gesichert.

CAD ROTATOR 1

Der öffentlich-rechtliche Sender ZDF ging bei der Rechtevergabe hingegen leer aus, weshalb die Königsklasse vorerst nur noch in der Spielzeit 2017/18 mit 18 Partien im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein wird. Ab 2018/19 ist Pay-TV angesagt! Einzige Ausnahme: Sollte eine deutsche Mannschaft das Finale erreichen, muss dieses laut Rundfunkstaatsvertrag auch im Free-TV zu sehen sein. Darüber, wie die genaue Verteilung der Rechte zwischen beiden Anbietern zukünftig aussehen soll, ist bislang allerdings noch nicht bekannt. Ebenfalls neu ab der übernächsten Spielzeit: die neuen Anstoßzeiten der Königsklasse!

Jetzt bei bet365 anmelden und bis zu 100 Euro Neukundenbonus erhalten!

article
423796
Vermischtes
Fernsehrechte: Champions League ab 2018/19 nur noch im Pay-TV
Wer die Champions League auch ab der Saison 2018/19 weiterhin live verfolgen will, muss sich zukünftig ein Pay-TV-Abo zulegen. Wie am heutigen Dienstag bekannt wurde, haben sich SKY als Rechtenehmer sowie die Perform Group mit dem Streamingdienst DAZN als Sublizenznehmer bis 2021 die umfangreichen Exklusivrechte am größten europäischen Klub-Wettbewerb gesichert. Der öffentlich-rechtliche Sender ZDF ging […]
http://www.realtotal.de/fernsehrechte-champions-league-ab-201819-nur-noch-im-pay-tv/
13.06.2017, 12:53

Community | 21 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben