Geständnis: Ex-Real-Star Di María wollte zu Barça wechseln

Real Madrids Ex-Offensiv-Star Ángel Di María wollte im Sommer zum FC Barcelona wechseln. Trotz des geplatzten Transfers kann er sich ein Engagement bei den Katalanen weiterhin vorstellen.

Ángel Di María Paris Saint-Germain Vergrößern

Di María ging 2015 von Manchester United zu PSG – Foto: Franck Fife/AFP/Getty Images

„Ich hatte die Hoffnung nie verloren“

PARIS/BARCELONA. Paris Saint-Germain hat im zurückliegenden Transfer-Sommer kräftig in die Offensive investiert – und das nicht nur mit der 222 Millionen Euro teuren Verpflichtung von Neymar. Der französische Top-Verein sicherte sich auch die Dienste des 19-jährigen Kylian Mbappé, der Ángel Di María den rechten Flügel umgehend stehlen konnte.

CAD ROTATOR 1

Der frühere Profi von Real Madrid dachte wegen der erhöhten Konkurrenzsituation daran, PSG nach nur zwei Spielzeiten schon wieder zu verlassen. Und das auch noch mit dem Ziel FC Barcelona, dem ewigen Rivalen seines Ex-Klubs aus der spanischen Hauptstadt.

„Ich war nahe und gleichzeitig sehr weit davon entfernt, einen Deal mit Barça abzuschließen. Ich hatte die Hoffnung nie verloren und blieb ruhig, aber es geschah nie“, zitiert der TV-Sender ESPN den 29-jährigen Argentinier, der zwischen 2010 und 2014 bei den Königlichen unter Vertrag gestanden hatte und schließlich im Streit zu Manchester United gegangen war.

Vergrößern

„El Fideo“: Bislang nur Gegner von Barça – Foto: Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images

Wechsel ins Camp Nou für Di María weiter vorstellbar

Nach Informationen der Sportzeitung L’ÉQUIPE sollen die Katalanen 45 Millionen Euro als fixe Ablöse plus fünf Millionen Boni geboten, Paris jedoch 60 Millionen gefordert haben.

Abgehakt hat Di María das Thema Barça trotz des geplatzten Wechsels im August noch nicht. „Das Leben nimmt viele Drehungen und Wendungen und man weiß nie, was die Zukunft bringen kann“, so Di María, der in Paris nur noch einen Vertrag bis 2019 besitzt. Dass der Linksfuß eine Vergangenheit im Santiago Bernabéu hat, spielt dabei keine Rolle. Nur in seiner Heimat würde „el Fideo“ nicht zum Erzfeind gehen: „Ich bin ein Fan von Central und könnte daher nie für Newell’s spielen.“ Über Barça sagt er das als Ex-Blanco nicht…

Real Madrid LIVE erleben? Angebote für Flug, Hotel und Stadion-Ticket

article
447357
Transfer
Geständnis: Ex-Real-Star Di María wollte zu Barça wechseln
Real Madrids Ex-Offensiv-Star Ángel Di María wollte im Sommer zum FC Barcelona wechseln. Trotz des geplatzten Transfers kann er sich ein Engagement bei den Katalanen weiterhin vorstellen.
http://www.realtotal.de/gestaendnis-ex-real-star-di-maria-wollte-zu-barca-wechseln/
09.11.2017, 07:46
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/11/2017-11-09-angel-di-maria-paris.jpg

Community | 9 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben