Griezmann plädiert für Benzema-Comeback: „Wir vermissen ihn“

Antoine Griezmann hätte nichts dagegen, den vor der Europameisterschaft wegen eines Sextape-Skandals ausgemusterten Karim Benzema wieder im französischen Nationalteam zu begrüßen. Ganz im Gegenteil: Griezmann hofft auf eine Begnadigung des Stürmer-Stars von Real Madrid.

„Wir vermissen Benzema. Er fehlt uns, weil er ein großartiger Spieler ist. Es ist einfach, mit ihm zusammenzuspielen. Ich verstehe mich auf und neben dem Platz gut mit ihm“, sagte Griezmann der französischen Zeitung LE MONDE.

CAD ROTATOR 1

Indes beschwichtigte Frankreichs Verbandspräsident Noël Le Graët, dass Benzema „nicht auf Lebenszeit“ bestraft sei. „Er kann in den Kader berufen werden. Am Ende muss der Trainer entscheiden, was das Beste für die Mannschaft ist“, erklärte Le Graët im Gespräch mit SPORT24. 

Bleus-Coach Didier Deschamps hatte „zum Wohle des Teams“ davon abgesehen, Benzema für die WM-Qualifikationsspiele gegen Bulgarien (7. Oktober) und die Niederlande (10. Oktober) zu nominieren. 

Champions-League-Tickets: Real-BVB, Real-Legia, Sporting-Real

article
375593
Nationalmannschaft
Griezmann plädiert für Benzema-Comeback: „Wir vermissen ihn“
Antoine Griezmann hätte nichts dagegen, den vor der Europameisterschaft wegen eines Sextape-Skandals ausgemusterten Karim Benzema wieder im französischen Nationalteam zu begrüßen. Ganz im Gegenteil: Griezmann hofft auf eine Begnadigung des Stürmer-Stars von Real Madrid. „Wir vermissen Benzema. Er fehlt uns, weil er ein großartiger Spieler ist. Es ist einfach, mit ihm zusammenzuspielen. Ich verstehe mich auf und […]
http://www.realtotal.de/griezmann-plaediert-fuer-benzema-comeback-wir-vermissen-ihn/
07.10.2016, 16:31

Community | 3 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben