Guardiola übt Kritik an Reals Vinícius-Transfer

Der Transfer des 16 Jahre alten Mega-Talents Vinícius Júnior von Flamengo Rio de Janeiro zu Real Madrid stößt nicht überall auf Begeisterung – allen voran wegen der stolzen Ablösesumme von knapp 46 Millionen Euro, die die Königlichen dem Vernehmen nach für den Brasilianer bezahlen müssen. Pep Guardiola hat sich beispielsweise sehr kritisch zu dem Deal geäußert. 

„Es wird schwierig, Spieler zu verpflichten. Der Markt hat sich verändert. Vielleicht bleiben einige hier, vielleicht gehen einige. Wir werden sehen“, sagte der Teammanager von Manchester City der englischen Zeitung DAILY MAIL im Hinblick auf die kommende Transferperiode und nannte den Vinícius-Deal als abschreckendes Beispiel: „Real Madrid hat gerade einen Jungen aus Brasilien für 46 Millionen Euro verpflichtet. Einen 16-Jährigen! So sieht der Markt heutzutage aus. Sehr gut…“

Eine offizielle Bestätigung des Wechsels von Vinícius nach Madrid erfolgte am Dienstagabend. Kléber Leite, Ex-Präsident von Flamengo, hatte zuvor bei FOX BRASIL angekündigt: „Einige sagen, dass er seinen Vertrag verlängerte und Real damit jetzt noch näher ist. Freunde, Vinícius Júnior ist Madrid nicht näher gekommen. Er ist schon bei Real!“  

CAD ROTATOR 1

Jetzt Real Madrids Fanartikel zur 33. Meisterschaft bestellen

article
420372
Transfer
Guardiola übt Kritik an Reals Vinícius-Transfer
Der Transfer des 16 Jahre alten Mega-Talents Vinícius Júnior von Flamengo Rio de Janeiro zu Real Madrid stößt nicht überall auf Begeisterung – allen voran wegen der stolzen Ablösesumme von knapp 46 Millionen Euro, die die Königlichen dem Vernehmen nach für den Brasilianer bezahlen müssen. Pep Guardiola hat sich beispielsweise sehr kritisch zu dem Deal geäußert.  „Es wird schwierig, Spieler zu verpflichten. […]
http://www.realtotal.de/guardiola-uebt-kritik-an-reals-vinicius-transfer/
23.05.2017, 13:06

Community | 9 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben