Carvajal tritt auf Euphoriebremse: „Titel nicht mal halb gewonnen“

Der Tabellenführer gibt sich keine Blöße und entführt drei Punkte aus dem Baskenland. Real Madrid entschied das Duell mit Athletic Bilbao am Samstagnachmittag mit 2:1 für sich. Nach Karim Benzemas Führungstreffer in der ersten Halbzeit fiel nach dem Seitenwechsel der Ausgleich, der die Königlichen jedoch nicht in Schockstarre versetzen ließ. Im Gegenteil: Carlos Casemiro erzielte nur drei Minuten später den Siegtreffer. Die Stimmen der Stars.

Real Madrid Vergrößern

Die Blancos gewannen in Bilbao 2:1 – Foto: Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images

„Der April wird ungemein anspruchsvoll“

DANIEL CARVAJAL: „Es war von den Offensivspielern eine sehr gute Partie. Wir haben alle geholfen. Drei weitere Punkte und ein Spiel weniger. Wir haben gegenüber unserer Konkurrenz Druck aufgebaut, die Meisterschaft aber nicht mal zur Hälfte gewonnen, sondern nur einen wichtigen Schritt gemacht. Es war eine schwierige Partie. Uns bleiben noch sehr schwere Spiele. Man muss in jedem hundertprozentige Konzentration abrufen. Ich denke, wir drei Mannschaften an der Spitze der Tabelle werden an den letzten zehn Spieltagen viele Punkte holen. Da geht es um alles. Der April wird ungemein anspruchsvoll.“

„Das getan, was der Trainer sagte“

MARCELO über den Erfolg in Bilbao: „Wir wussten, dass es schwer werden würde, weil Bilbao sehr gut mit dem Ball umgehen kann. Es klappte aber alles gut. Wir haben das getan, was der Trainer gesagt hat und sind darauf fokussiert, immer weiter zu punkten. Wir arbeiten jetzt weiter. Dieser Sieg ist wichtig, um als Tabellenführer in die Länderspielpause zu gehen.“

…den starken Carlos Casemiro: „Er hat sich auf eine spektakuläre Weise entwickelt und ist ein Junge, der sehr viel arbeitet. Mich macht es stolz, mit ihm zu spielen, denn er ist einer der besten Mittelfeldspieler der Welt.“

CAD ROTATOR 1

„Der Liga-Titel hängt nur von uns ab“

CARLOS CASEMIRO über das 2:1 gegen Athletic: „Der Liga-Titel hängt nur von uns ab. Gratulation an alle Spieler zum Sieg. Die gesamte Mannschaft entwickelt sich Schritt für Schritt, nicht nur ich. Wir sind dieselben, die ‚la Undécima‘ gewonnen haben und ich möchte den Fans sagen, dass sie weiterhin an uns glauben. Die gesamte Mannschaft hat ein Top-Spiel gemacht.“

…Cristiano Ronaldo, Karim Benzema und Gareth Bale: „Sie haben nicht das Profil von Casemiro oder (Sergio) Ramos, die verteidigen und verteidigen. Aber ihre Unterstützung war ungemein wichtig und mit ihrer Qualität ist es fast unmöglich, zu verlieren.“

Jetzt bei bet365 anmelden und bis zu 100 Euro Neukundenbonus erhalten!

article
406381
Stimmen zum Spiel
Carvajal tritt auf Euphoriebremse: „Titel nicht mal halb gewonnen“
Der Tabellenführer gibt sich keine Blöße und entführt drei Punkte aus dem Baskenland. Real Madrid entschied das Duell mit Athletic Bilbao am Samstagnachmittag mit 2:1 für sich. Nach Karim Benzemas Führungstreffer in der ersten Halbzeit fiel nach dem Seitenwechsel der Ausgleich, der die Königlichen jedoch nicht in Schockstarre versetzen ließ. Im Gegenteil: Carlos Casemiro erzielte nur drei Minuten später den Siegtreffer. Die Stimmen der Stars.
http://www.realtotal.de/interviews-athletic-bilbao-vs-real-madrid-laliga-201617/
18.03.2017, 18:52
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/03/2017-03-18-real-madrid-jubel.jpg

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben