BIGSIZE OBEN

HEADER 2

James schon mit United einig? Marcelo hofft auf Verbleib

James Rodríguez steht bei Real Madrid kurz vor einem Abgang und soll sich bereits mit Manchester United über einen Wechsel einig sein. Eine Nachricht, die Marcelo nicht gefallen wird. Der Brasilianer würde sich gerne auch über die laufende Saison hinaus eine Kabine mit dem Kolumbianer teilen.

Marcelo James Rodríguez Vergrößern

Marcelo und James sind gute Freunde – Foto: David Ramos/Getty Images

„Ich will nicht, dass er geht“

MADRID. Nach drei Spielzeiten wird vermutlich Schluss sein. James Rodríguez, bei Real Madrid seit mehr als einem Jahr nicht mehr als Reservist, steht vor einem Weggang. Am letzten Sonntag applaudierte der Mittelfeld-Star dem Estadio Santiago Bernabéu bei seiner Auswechslung gegen den FC Sevilla bereits so, als würde er sich verabschieden.

Marcelo würde es traurig stimmen, wenn sich die Wege demnächst tatsächlich trennen sollten. „James ist ein enger Freund von mir. Es macht mir Spaß, mit ihm zu spielen und ich persönlich will nicht, dass er geht, sagte der brasilianische Vizekapitän der Königlichen nach dem 4:1-Erfolg gegen Celta Vigo, bei dem James angeschlagen nicht im Kader stand.

CAD ROTATOR 1

Real fordert offenbar 75 Millionen Euro

Wie Medien in Kolumbien und Spanien berichten, sei sich der 25-Jährige schon mit Manchester United einig, sodass nur noch die Freigabe von Real fehlen würde. Der amtierende Champions-League-Sieger fordert angeblich aber 75 Millionen Euro als Ablöse. So viel Geld hatte man 2014 selbst auch für James nach Monaco überwiesen.

Nach Informationen der englischen Zeitung THE SUN stehe James bei den „Red Devils“ wiederum aber auch nicht ganz oben auf der Wunschliste, sondern sei vielmehr eine Notlösung, falls sich das große Transfer-Ziel namens Antoine Griezmann nicht erfüllt.

„A por la 12“ – jetzt Real Madrids Final-Shirt bestellen

article
419228
Transfer
James schon mit United einig? Marcelo hofft auf Verbleib
James Rodríguez steht bei Real Madrid kurz vor einem Abgang und soll sich bereits mit Manchester United über einen Wechsel einig sein. Eine Nachricht, die Marcelo nicht gefallen wird. Der Brasilianer würde sich gerne auch über die laufende Saison hinaus eine Kabine mit dem Kolumbianer teilen.
http://www.realtotal.de/james-schon-mit-manchester-united-einig-marcelo-hofft-auf-verbleib/
18.05.2017, 10:31
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/05/2017-05-18-marcelo-james-rodriguez.jpg

Community | 15 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben