K.o. nach Beinrasur? Asensio-Bruder dementiert kuriose Verletzung

Real Madrids Shootingstar Marco Asensio kann beim Champions-League-Auftakt gegen APOEL Nikosia (20:45 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker) nicht mitwirken – obwohl er beim Abschlusstraining normal mitwirkte. Warum der 21-Jährige fehlt, ist nicht ganz klar.

CAD ROTATOR 1

Nachdem diverse Medien berichtet hatten, dass er sich bei einer Rasur am Bein einen Schnitt zuzog und dieser zu einer kleinen Infektion führte, dementierte Bruder Igor das auf Instagram. „Was die Presse so erfindet, verrückt“, schrieb er mit einigen lachenden Smileys. Dazu beispielhaft ein Artikel aus der Zeitung MUNDO DEPORTIVO.

Zinédine Zidane hatte gegenüber den Medien keine klare Antwort gegeben, nur davon gesprochen, dass es dem Offensiv-Juwel „so lala“ gehe. Klar dürfte sein: Es besteht kein Grund zur Sorge. Zidane geht lediglich auf Nummer sicher, damit Asensio am Wochenende gegen Real Sociedad (Sonntag, 20:45 Uhr) wieder bei 100 Prozent ist. Dann kann „MA20“ wieder Cristiano Ronaldo ersetzen. CR7 darf in der Königsklasse wieder ran, muss in LaLiga aber noch einmal gesperrt zusehen.

Jetzt bestellen: ASENSIO-Trikot für Herren, Kinder, Frauen in Reals Onlineshop

article
437749
Verletzung
K.o. nach Beinrasur? Asensio-Bruder dementiert kuriose Verletzung
Real Madrids Shootingstar Marco Asensio kann beim Champions-League-Auftakt gegen APOEL Nikosia (20:45 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker) nicht mitwirken – obwohl er beim Abschlusstraining normal mitwirkte. Warum der 21-Jährige fehlt, ist nicht ganz klar. Nachdem diverse Medien berichtet hatten, dass er sich bei einer Rasur am Bein einen Schnitt zuzog und dieser zu einer kleinen Infektion […]
http://www.realtotal.de/kurioser-gehts-nicht-asensio-nach-beinrasur-k-o/
13.09.2017, 16:54

Community | 2 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben