Ticker: Ronaldo mit später 2:1-Erlösung bei Getafe

Real Madrid hat vorgelegt! Spät gewannen Zinédine Zidanes Mannen 2:1 bei Getafe und setzten dadurch das noch punktverlustfreie Barcelona (ab 20:45 Uhr bei Atlético zu Gast) unter Druck.

Aktualisieren

ABPFIFFRonaldo durchbricht seine Torsperre, als es am Wichtigsten wurde! Nach 28 erfolglosen Torschüssen im Verlauf der Saison erzielt der Weltfußballer seinen ersten Ligatreffer! Die Königlichen haben sich nach dem Seitenwechsel über weite Strecken schwer getan, auch CR7 ließ eine hundertprozentige Torchance aus. Insgesamt ist es aber ein verdienter Sieg der Blancos.

90+2. Doch die Königlichen scheinen das hier ansonsten im Griff zu haben.

90. Chance für Getafe, das eine Ungenauigkeit von Casilla beim Wegfausten nicht ausnutzen kann.

87. Mit seinem ersten Liga-Saisontor stellt der Portugiese die Weichen auf Sieg!

85. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL DE RONALDO!!! Da ist das ding und die Erlösung für den Weltfußballer! Ronaldo erhält die Kugel rechts im Strafraum und zieht wuchtig per Halbvolley ab – Guaita ist chancenlos! 2:1 für Real!

85. Die große Schlussoffensive blieb bisher aus. Da muss mehr von den Blancos kommen!

84. Wechsel bei Getafe: Mit González kommt ein Abwehrspieler, Arambarri geht.

81. Zidane wechselt: Benzema wird von Mayoral ersetzt.

80. Gute Chance für Getafe! Portillo schießt den Ball von der Strafraumgrenze aber rechts am Tor vorbei. Aufpassen!

76. Wird das noch was bei den Blancos? Bei einem Unentschieden wird der schlechte Saisonstart noch einmal einzementiert.

73. Ronaldo!!! Den macht er sonst mit verknoteten Beinen! Alleine vorm leeren Tor muss der Portugiese nur noch den Fuß hinhalten, trotzdem geht die Kugel links am Tor vorbei.

72. Marcelo, der noch nicht bei 100% ist, und Vázquez verlassen das Feld.

71. Doppelwechsel bei Real: Isco und Theo werden kommen.

68. Wechsel bei Getafe: Ndiaye geht raus und wird von Lacen ersetzt.

67. Der Weltfußballer bringt den Ball über die Mauer, die Kugel dreht sich aber rechts über den Kasten.

66. Ronaldo bringt sich in Position – Freistoß für Real vor dem Strafraum!

64. Der Standard bringt nichts ein, Real ist wieder am Drücker.

63. Eckball für Getafe.

61. Die Partie wirkt gerade zerfahren. Fouls auf beiden Seiten.

57. Abseits von Molina? Beim „gemeinsamen“ Abschluss mit Llorente scheint der Stürmer knapp vorne gewesen zu sein.

56. Tor für Getafe! Überflüssig und unnötig. Mit einfachstem Kombinationsspiel kommt der Ball vor das Tor von Casilla. Dort will Llorente klären, spitzelt den Ball aber in Bedrängnis ins eigene Tor.

53. Marcelo scheitert an Guaita! ‚Der Linksverteidiger kommt zum Schuß, nachdem der Torwart bereits knapp vor Ronaldo geklärt hatte.

51. Gute Freistoßposition für Real, aber die Hereingabe von Toni Kroos fällt zu ungenau aus.

50. Dort ist aber Ramos zur Stelle und klärt die Flanke.

49. Freistoß für Getafe. Die Vorstädter werden den Ball in die Mitte bringen.

46. Getafe kommt aufgeweckt aus der Halbzeit. Damian kommt in den Strafraum Reals, wird dort von Nacho aber entscheidend gestört.

WIEDERANPFIFF: Weiter geht’s!

+++ JETZT MITDISKUTIEREN IN DER REAL TOTAL-COMMUNITY +++

CAD ROTATOR 1

HALBZEIT: Das erste Saisontor von Karim Benzema hat den Knoten kurz vor der Pause geöffnet! Davor waren die Königlichen mit insgesamt 71% Ballbesitz zwar fast ausschließlich am Drücker, taten sich aber schwer, sich hochkarätige Torchancen herauszuspielen. Ronaldos Schuss in Minute 11 war bis dahin die gefährlichste Aktion der Blancos. Getafe zeigt sich defensiv recht gut organisiert, bleibt in Strafraumnähe Reals aber weitgehend harmlos.

45+1. Zwei Minuten werden nachgespielt.

44. Real wirkt nun zumindest einen Tick souveräner, Getafe scheint aber auch nicht eingeschüchtert zu sein.

41. War das der so wichtige Dosenöffner für eine zähe Partie? Benzema in bester Torjäger-Manier!

39. GOOOOOOOOOOOL DE BENZEMA!!! Der Franzose nutzt einen schweren Abwehrfehler aus, spielt Fajr aus und bringt die Kugel von der halbrechten Seite im Netz unter! 1:0 für Real!

36. Mit dem linken Fuß zieht Benzema von der Strafraumgrenze ab. Das Leder wird abgefälscht, es gibt Eckball!

34. Gelbe Karte für Arambarri, der Asensio von hinten rammt.

32. Ronaldo prüft Guaita aus der Distanz, der bringt die Kugel aber unter Kontrolle.

31. Ramos fordert Elfmeter!! Der Spanier wird gezogen, zuvor wurde aber auf Abseits entschieden.

30. Vázquez wird von Antunes gelegt – Freistoß für Real.

28. Benzema kommt zum Abschluss! Nach Vázquez-Pass scheitert der Franzose aber an Guaita. 

27. Getafe nimmt wieder etwas mehr am Spiel teil und traut sich in die Hälfte der Königlichen.

23. Kurios: Ein Flitzer, der komplett in Real-Montur angezogen ist, findet den Weg zu Cristiano Ronaldo. Der Portugiese bleibt cool, bis die Security einschreitet und den Mann abführt.

22. Auch wenn fast ausschließlich die Blancos am Ball sind, ist das offensiv von den Königlichen bisher eher ein dürftiger Auftritt, Real mangelt es im letzten Spielfeld-Drittel noch an Ballsicherheit.

19. Chance für Getafe: Molina steigt höher als Nacho, bringt den Ball mit dem Kopf aber nicht unter Kontrolle. Glück für Real – da war mehr drin!

16. Eckball für Real – der Kopfball von Ramos geht aber ohne Druck über den Kasten von Guaita.

15. Es geht bei Getafes #7 nicht mehr weiter: Jiménez wird von Portillo ersetzt.

13. Jiménez hat noch mit den Nachwehen von seinem Zusammenstoß mit Ramos zu kämpfen und musste erst mal behandelt werden.

11. Ronaldo!!! Benzema legt den Ball traumhaft auf den Portugiesen ab, dessen Schuss von der Strafraumgrenze von Guaita entschärft wird. Beste Chance im Spiel bisher!

9. Auf der rechten Seite hat sich Hakimi gut ins Spiel eingefunden. Der Carvajal-Backup macht ordentlich Druck.

7. Fehler von Marcelo vor dem eigenen Strafraum, den Abwehrchef Ramos mit vollem Körpereinsatz ausbügeln kann. Jiménez bleibt erst mal am Boden liegen.

5. Getafe versteckt sich nicht und beschäftigt Ramos und Co immer wieder mit schnellem Umschaltspiel.

3. Toni Kroos tritt den Standard, der aber nicht für Gefahr sorgt.

2. Benzema tanzt sich über die linke Seite in den Strafraum, mit vereinten Kräften klärt Getafe zum Eckball.

LOS GEHT’S! Anpfiff in der Vorstadt!

GLEICH GEHT’S LOS! Das Coliseum in Getafe sieht schon gut befüllt aus, der Anstoß um 16:15 Uhr naht!

+++ JETZT MITDISKUTIEREN IN DER REAL TOTAL-COMMUNITY +++

GETAFE startet mit dieser Elf: Guaita – Suárez, Cala, Djené, Antunes – Bergara, Arambarri – Jiménez, Fajr, Amath – Molina.

STARTELF: Casilla – Hakimi, Nacho, Ramos, Marcelo – Vázquez, Llorente, Kroos, Asensio – Benzema, Ronaldo. 

Das Debüt von Jesús Vallejo muss also noch warten, dafür gönnt Zinédine Zidane in seinem 100. Spiel auch Luka Modric und Isco Alarcón eine Pause. Marcelo und Karim Benzema sind zurück und auch Marco Asensio kommt zu einem Jubiläum: 50 Einsätze für Real Madrid!

JUBILÄUM: Zum 100. Mal wird „Zizou“ heute an der Seitenlinie der Blancos stehen – gibt’s auch den 78. Sieg? Mit einem Dreier in Getafes Coliseum würde man zudem zum 13. Mal in Folge auswärts gewonnen und damit einen alten Barcelona-Rekord hinter sich lassen. Mehr dazu in unserem Vorbericht.

+++ JETZT MITDISKUTIEREN IN DER REAL TOTAL-COMMUNITY +++

PERSONAL: Sieben Ausfälle, drei Comebacks. Wow! Doch obwohl schon Keylor Navas (Adduktorenprobleme), Luca Zidane (Schulterprobleme), Mateo Kovačić (Adduktorenverletzung), Dani Carvajal (Herzbeutelentzündung) und Gareth Bale (Wadenverletzung) verletzt fehlen, nimmt sich Zinédine Zidane den Luxus, auch Raphael Varane und Carlos Casemiro nach anstrengenden Länderspielen zu schonen. Ob sich das gegen den mittlerweile 13. der Tabelle rächen wird?

CAD ROTATOR 1

BIENVENIDO! Dieser Samstag könnte ein großer werden! Denn nachdem Real Madrid bei Getafe gespielt hat (16:15 Uhr) ist Barcelona zu Gast bei Atlético dran (20:45 Uhr). Alle Augen also nach Madrid – gibt’s den ersten Punktverlust der Katalanen? Dazu müssen die Königlichen ihre Hausaufgaben machen – der REAL TOTAL-Liveticker kontrolliert ganz genau!

Real Madrid LIVE erleben? Angebote für Flug, Hotel und Stadion-Ticket

article
443177
Liveticker
Ticker: Ronaldo mit später 2:1-Erlösung bei Getafe
Real Madrid hat vorgelegt! Spät gewannen Zinédine Zidanes Mannen 2:1 bei Getafe und setzten dadurch das noch punktverlustfreie Barcelona (ab 20:45 Uhr bei Atlético zu Gast) unter Druck.
http://www.realtotal.de/liveticker-ab-1615-uhr-getafe-gegen-real-madrid-live/
14.10.2017, 14:15
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/10/2017-10-14-karim-benzema-real-madrid-getafe.jpg
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben