Ticker: Real Madrid und Tottenham trennen sich 1:1

Das Spitzenspiel in Champions-League-Gruppe H findet, dank zweier großartiger Torhüterleistungen, keinen Sieger: Real Madrid und Tottenham trennen sich 1:1.

Aktualisieren

Und Abpfiff! Es bleibt tatsächlich beim 1:1! Real war lange am Drücker und hat mit 20:10 die Chancen-Mehrwert, doch irgendwann gingen den Madrilenen die Ideen aus gegen großartig verteidigende (Ronaldo traf nur vom Punkt aus!) und bei Kontern gefährliche Briten. Beiden Torhütern war’s wohl zu verdanken, dass nicht mehr Treffer fielen. Bedeutet in der Gruppe: Real weiter auf der eins, weiter punktgleich mit den Spurs.

90. Drei Minuten werden nachtgespielt.

90. Eine abgewehrte Flanke, ein abgefälschter Marcelo-Schuss. Die Spurs verteidigen immer noch stark! Und die Kroos-Ecke? Lloris freut sich…

88. Spielunterbrechung: Sissoko ist liegen geblieben, wird behandelt. Hashtag Zeitspiel. Daraufhin wird er ausgewechselt, Son kommt.

87. Nächster Wechsel: Isco geht, Lucas kommt. Fünf Minuten noch!

85. Ich kann leider nichts Positives berichten. Außer: Zidane ruft Lucas zu sich, der nächste Wechsel naht.

80. Bei den Gästen kommt Rose für Llorente.

79. Sehr statisch das ganze bei Real. Strafraumbelagerung schön und gut, aber mehr gibt’s nicht.

77. Isco fasst sich ein Herz aus 20 Metern. Und Lloris den Ball. Die Torhüter sind die Helden des Spiels!

76. Endilch der erste Wechsel: Asensio ersetzt Benzema.

73. Wieder Navas nach einem Konter! Diesmal Parade gegen Eriksen. Manoman…

71. ACHJA?! Harry Kane vergibt die 100-prozentige! Aber irgendwie hat Navas den Ball noch zur Ecke abgewehrt. Puh!

20 Minuten noch! Real klar am Drücker: 18:7 Chancen, 63:37 Prozent Ballbesitz, 87:76 Prozent die Verteilung bei Passgenaugkeit.

69. Wieder Ecke, wieder Kroos, wieder nichts. Stürmerfoul sogar.

65. Wieder klasse von Ronaldo, der seinem Gegenspieler entwischt und mit links aus 18 Metern abzieht. Aber Lloris ist da.

64. Unten wärmen sich auf: Vázquez, Asensio und Ceballos.

63. Uhhhhhhhhh! Wieder Lloris, wehrt einen strammen Ronaldo-Schuss (bedient von Casemiro) ab.

59. Real macht Druck, die Spurs können sich kaum noch befreien! Doch Lloris‘ Strafraum wird weiter gut bewacht, kaum ein Ball geht durch.

53. Ratet mal, was Isco rausholt? Genau, eine Ecke. Kroos und er machen’s kurz, und dann … Benzema köpft Lloris aus zwei Metern an! Auch riesen Parade des Franzosen! Also, dem von Tottenham… Wahnsinn!

50. Konter der Gäste: Kane mit dem Ball, aber Varane hält ihn in Schach: Eckball mal wieder. Aber CR7 klärt.

49. Hakimi bittet Vertonghen zum Tanz und kriegt den Freistoß, Kroos schlägt diesen rein und da versucht Benzema per Kopf abzulegen, scheitert aber. Danach Ronaldo mit einem Drehschuss.

46. Der Ball rollt wieder im königlichen Fußballtempel, in dem es nun auch schon seit einigen Minuten regnet. Nicht stark, aber andauernd und kalt. Britsch.

HALBZEIT! Schiedsrichter Marciniak pfeift pünktlich zur Pfeife. Nach 9:6 Chancen lässt sich auch von einem verdienten 1:1-Zwischenstand sprechen, auch wenn Madrid mehr versuchte und investierte und die Briten eher reagierten. Tottenham wurd wenn auf ihrer rechten Seite gefährlich und scheint hier und da auch körperlich überlegen. Real muss sich steigern!

Marcelo Real Madrid Vergrößern

Ausgeglichener Kick im Bernabéu – Foto: Laurence Griffiths/Getty Images

45. Nette Marcelo-Hereingabe, aber zu nah an Lloris dran.

42. Elfmeter! Benzema bedient Kroos im Strafraum klasse, doch der wird von Sanchez gelegt. Und dann: GOOOOOOOOOOOL DE CRISTIANOOOOOOO! Den lässt sich der Superstar nicht entgehen!

40. Erst Frei-, dann Eckstoß für Tottenham. Aber Casemiro geht gegen Kane dazwischen.

37. Endlich haben die Madrilenen mal Platz: Kroos läuft an, bedient Isco, doch dessen Schuss wird geblockt. Danach flankt Modric, aber zu hoch für KB9. Spannender Kick!

35. Ui! Plötzlich ist Marcelo durch! Durch Auriers Druck gibt’s aber nur Ecke. Die schlägt Kroos zu weit.

32. Gelb für Ronaldo nach einem Zweikampf im Strafraum.

31. Isco ist auch noch da! Zieht aus zehn Metern mal ab, zwingt Lloris zur Abwehr, und darf danach den nächsten Eckball reinschlagen. Doch auch der bringt nichts ein.

Nach einer halben Stunde hätte das Fazit eigentlich ordentlich ausfallen sollen, doch nach Marcelos Patzer führen nun die Gäste. Und nach 5:6 Chancen mittlerweile auch nicht ganz unverdient, auch wenn Ronaldo zwischendurch Aluminium traf. Ballbesitz: 63:37 Prozent.

CAD ROTATOR 1

30. Puh, wieder die Gäste: Navas wehrt einen Flachschuss zur Ecke ab, die Hereingabe kann Llorente aber nicht verwerten.

28. Kane trifft! Marcelo lässt Aurier auf seiner linken Seite durch und bei der Hereingabe ist Kane ganz cool. Oder doch Varane ins eigene Netz? Egal: 0:1!

24. Ronaldo holt Reals erste Ecke raus. Isco, nicht Kroos, bringt diese, Ramos geht hin, doch es gibt wieder Ecke. Und dann: zu weit.

20. Uiuiui, wieder Chance für die Spurs: Über rechts kommt der Ball in den Strafraum und Llorente irgendwie dran, doch Navas und Ramos gehen dazwischen.

19. Ecke für die Gäste, da kommt Kane zum Kopfball, stramm, aber zu zentral – Navas wehrt zur nächsten Ecke ab. Da geht der Ball aber drüber.

17. Uhh! Modric, Benzema und Ronaldo kombinieren sich direkt zur Chance, doch Ronaldos Flachschuss geht knapp am langen Pfosten vorbei.

15. Navas fängt eine stramme Hereingabe von Aurier. Easy.

14. Modric bisher der Beste, auch auch Varane und Ramos sind auf der Höhe. Hakimi beginnt sllebstbewusst, alles klappt gegen den rigorosen Vertonghen aber noch nicht. Und gerade das feine Pässchen auf Modric wurde abseitsbedingt zurück gepfiffen. Weiter so, Arra!

12. CR7 im Strafraum! Doch bei seiner Körpertäuschung rutscht erst der Gegenspieler davon und dann der Portugiese aus. Schade!

11. Bien, bien. Madrid spielt, die Spurs wollen kontern. Doch nicht mit Ramos: mal wieder aufmerksamer Auftritt des Kapitäns!

+++ JETZT MITDISKUTIEREN IN DER REAL TOTAL-COMMUNITY +++

6. Schöner Ballgewinn von Modric gegen Eriksen. Die Hausherren scheinen die Kontrolle zu haben. Und suchen ihre Chancen: Casemiro schickt Ronaldo, dessen Hereingabe auf Benzema abgewehrt wird.

5. UI! UIIIIIIIIII! Plötzlich Real durch: Hakimi bedient CR7, desen Kopfball vom Pfosten abprallt und im Nachschuss scheitert Benzema.

3. Erster Angriff der Briten: Llorente kommt erst an Varane vorbei, dessen Schuss aus kurzer Distanz wehrt der Franzose aber wieder ab.

ANSTOß! Nach einer Schweigeminute in Gedanken an die verheerenden Waldbrände in Spanien geht’s jetzt los. Real in Weiß von links nach rechts.

anstoss Vergrößern

Champions League im Bernabéu! Foto: REAL TOTAL

SIII! Der Klassiker bei jeder Startelf-Durchsage:

AUFWÄRMPROGRAMM: Um 20:30 Uhr war’s bei den Feldspielern geschafft und alle zogen sich zurück in die Kabinen. Gleich geht’s los!

WEN’S INTERESSIERT! Habe gerade für eine Fan-Seite aus Vietnahm ein kleines Live-Video erstellt, um ihnen ein bisschen CL-Atmosphäre zu zeigen. Hier gibt’s das Videochen:

YOUTH LEAGUE: Schade! Trotz Überlegenheit hat Reals Juvenil A der Tottenham-U19 nur einen Punkt abgetrotzt. 1:1 der Endstand im Estadio Alfredo Di Stéfano.

+++ JETZT MITDISKUTIEREN IN DER REAL TOTAL-COMMUNITY +++

TOTTENHAM beginnt wie folgt: Lloris – Alderweireld, Vertonghen, Sanchez, Aurier – Sissoko, Dier, Winks, Eriksen – Kane, Llorente.

STARTELF: Navas – Hakimi, Varane, Ramos, Marcelo – Modric, Casemiro, Kroos – Isco – Benzema, Ronaldo.

Fazit: Überraschung! Zinédine Zidane zieht Youngster Achraf Hakimi doch Allzweckwaffe Nacho Fernández vor! Das hat sich der 18-Jährige auch verdient nach zuletzt zwei ordentlichen Auftritten. Alle anderen zehn Positionen waren bekannt. In der zweiten Halbzeit dürften dann „obligatorische“ Wechsel wie Marco Asensio und Lucas Vázquez für Isco Alarcón und Karim Benzema fallen. Vamos a ver!

2017-10-17 bernabeu innen feld leer Vergrößern

Von uns aus kann’s los gehen! Foto: REAL TOTAL

Historisch | Alle Videos

Letzte Duelle: Real gegen Tottenham

Heute Abend kommt’s zum Spitzenspiel in Champions-League-Gruppe H: Real Madrid und Tottenham... weiterlesen

PERSONAL: Mateo Kovačić (Adduktorenverletzung), Dani Carvajal (Herzbeutelentzündung), Gareth Bale (Wadenverletzung) und Luca Zidane (Schulterprobleme) fallen weiterhin aus, doch Keylor Navas ist zurück. So scheint in der Startelf lediglich die Rechtsverteidigerposition vakant zu sein: Allzweckwaffe Nacho oder Youngster Hakimi?

2017-10-17 bernabeu regen grau RT Vergrößern

Haben die Briten ihr Wetter mitgebracht? Foto: REAL TOTAL

+++ JETZT MITDISKUTIEREN IN DER REAL TOTAL-COMMUNITY +++

STATISTIKEN: Die Königlichen sind schon seit zehn Spielen ungeschlagen gegen Briten (sieben Siege, drei Remis), noch dazu hat Zinédine Zidane keines seiner zehn Champions-League-Spiele verloren: neun Siege, ein Unentschieden. Mehr Statistiken in unserem Vorbericht.

HOLA A TODOS! Es ist angerichtet: Als Kracher des 3. Königsklassen-Spieltags hält das Bernabéu her – Real Madrid und die Tottenham Hotspur kämpfen ab 20:45 Uhr um den ersten Platz der Gruppe H. REAL TOTAL ist bereit! Ihr auch?

Real Madrid LIVE erleben? Angebote für Flug, Hotel und Stadion-Ticket

article
443806
Liveticker
Ticker: Real Madrid und Tottenham trennen sich 1:1
Das Spitzenspiel in Champions-League-Gruppe H findet, dank zweier großartiger Torhüterleistungen, keinen Sieger: Real Madrid und Tottenham trennen sich 1:1.
http://www.realtotal.de/liveticker-ab-2045-uhr-real-madrid-gegen-tottenham-live/
17.10.2017, 18:45
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/10/2017-10-17-marcelo-real-madrid-tottenham.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben