Nach Pepe-Abgang: Ronaldo nun dritter Kapitän, Benzema vierter

Mit Pepe verlässt Real Madrid nicht nur ein erfahrener Defensiv-Spezialist, sondern auch der dritte Kapitän der Mannschaft von Zinédine Zidane. Nach Sergio Ramos und Marcelo war der 34-jährige Portugiese, der 2007 vom FC Porto an die Concha Espina gekommen war, der dienstälteste Akteur bei den Königlichen.

CAD ROTATOR 1

Durch den Weggang ist das jetzt Cristiano Ronaldo. Den amtierenden Weltfußballer hatte Real 2009 von Manchester United verpflichtet. In jenem Transfersommer war von Olympique Lyon auch Karim Benzema gekommen, allerdings kurz nach CR7. Der 29-jährige Franzose steigt nun zum vierten Spielführer auf, während Landsmann Raphaël Varane die Rangliste der fünf Kapitäne komplettiert. Seit 2011 gehört der Innenverteidiger zum Profi-Kader.

Jetzt bestellen: Real Madrids neue Trikots zur Saison 2017/18

article
425184
Vermischtes
Nach Pepe-Abgang: Ronaldo nun dritter Kapitän, Benzema vierter
Mit Pepe verlässt Real Madrid nicht nur ein erfahrener Defensiv-Spezialist, sondern auch der dritte Kapitän der Mannschaft von Zinédine Zidane. Nach Sergio Ramos und Marcelo war der 34-jährige Portugiese, der 2007 vom FC Porto an die Concha Espina gekommen war, der dienstälteste Akteur bei den Königlichen. Durch den Weggang ist das jetzt Cristiano Ronaldo. Den […]
http://www.realtotal.de/nach-pepe-abgang-ronaldo-nun-dritter-kapitaen-benzema-vierter/
24.06.2017, 08:59

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben