Nach Wechselgerüchten im Sommer: Ronaldo bricht sein Schweigen

Ein Doppelpack ist ein guter Anlass, um mal wieder mit der Presse zu sprechen. Und das tat Cristiano Ronaldo nach Real Madrids 3:1-Erfolg bei Borussia Dortmund auch. Dabei bezog der Weltfußballer erstmals Stellung zu den Wechselgerüchten aus dem Sommer. „Was sagt man nicht über Cristiano? Wenn du ein Großer bist, reden die Leute immer über dich“, meinte CR7.

Cristiano Ronaldo Real Madrid Vergrößern

Ronaldo steht nach seinem Doppelpack bei fünf Saisontoren – Foto: Odd Andersen/AFP/Getty Images

Ronaldo: 400. Einsatz für Real Madrid, 150. in Europa

DORTMUND. Zwei Tore im 400. Pflichtspiel für Real Madrid und im 150. europäischen Einsatz: Nach zuletzt zwei Liga-Auftritten ohne eigenes Erfolgserlebnis vor des Gegners Gehäuse ist Cristiano Ronaldo wieder Cristiano Ronaldo. Beim 3:1 gegen Borussia Dortmund erwies sich der 32-jährige Portugiese einmal mehr als fundamental.

„Wir wollten hier erstmals gewinnen, das war die Herausforderung. Der Trainer sagte uns, dass wir motiviert sein müssen, um in der Geschichte eine Veränderung herbeizuführen. Gott sei dank war die Mannschaft phänomenal, wir haben viele Chancen kreiert. Hier dreimal zu treffen, ist schwer. Es war in meinen Augen ein komplettes Spiel. Offensiv und defensiv haben wir sehr gut gespielt“, zeigte sich der Goalgetter nach Abpfiff rundum zufrieden. Im 400. Spiel gelangen ihm seine Real-Tore 410 und 411, dazu steht er bei 108 Assists.

„Mich überrascht die öffentliche Meinung über mich“

„Ich muss von Spiel zu Spiel zeigen, wer ich bin. Mich überrascht die öffentliche Meinung über mich. Die Zahlen sprechen für sich selbst. Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mein 400. Spiel gemacht und ich weiß nicht wie viele Tore geschossen habe, sagte er über seine Leistung: „Bin ich in einer guten Verfassung, treffe ich. Manchmal halten die Torhüter die Schüsse, das gehört zum Fußball. Ich arbeite immer gleich und bin ein vorbildlicher Profi. Ich verzweifle nie. Vielleicht denken das einige, aber ich habe immer einen gesunden und bereiten Geist für große Herausforderungen und die Kritik, die jedes Mal schlimmer ist.“

CAD ROTATOR 1

„Real Madrid ist auch ohne mich stark“

Mit seinen Treffern und dem traumhaften Kunststück von Gareth Bale dürfte die Debatte, ob das weiße Ballett in vorderster Front unterbesetzt ist oder nicht, vorerst beendet sein. Ronaldo findet nicht, dass in der Offensive jemand fehlt. Genauso ist er der Meinung, dass Real auch in seiner Abwesenheit torgefährlich sein kann. „Es ist eine großartige Mannschaft. Real Madrid ist auch ohne mich stark. Das Team ist auch mit Cristiano großartig. Es geht um die Mannschaft, wir kämpfen alle um das gleiche. Die Mannschaft hat ausreichend Talent und Potential, dass sie auch ohne Cristiano, (Gareth) Bale, (Karim) Benzema oder Marcelo weitermacht. Das zeigen wir Jahr für Jahr“, stellte der Superstar klar.

„Wenn du ein Großer bist, reden die Leute immer über dich“

Ronaldo hält sich auch in seiner neunten Saison bestens bei den Madrilenen aufgehoben. Den im Juni aufgetauchten Spekulationen um einen sofortigen Abgang aus Spanien schenkte er offenbar keine große Beachtung. „Was sagt man nicht über Cristiano? Über Cristiano spricht man jeden Tag überall. Wenn ich alles beantworten würde, was man über mich schreibt, würde ich für die Presse leben. Ich lebe für den Fußball, für meine Familie. Der Rest ist sekundär“, betonte die Galionsfigur der Merengues.

Dass mit A BOLA eine Zeitung aus seiner Heimat Portugal die Gerüchte gestreut hatte, spielt gemäß Ronaldo keine Rolle. „Manchmal taucht es aus Portugal auf, manchmal aus Spanien, manchmal aus Deutschland. Alles, was mit dem Namen Cristiano zusammenhängt, ist eine Nachricht für die Welt. Wenn du ein Großer bist, reden die Leute immer über dich, so CR7, dessen Vertrag an der Concha Espina noch bis 2021 läuft.

Neuer Vertrag? „Kann Pérez vielleicht besser beantworten“

Noch, weil er schon bald einen neuen unterschreibt? Zuletzt hatte es die eine oder andere Meldung dazu gegeben. Ronaldo: „Das ist eine gute Frage, die der Präsident vielleicht besser beantworten kann. Ich bin aber glücklich und tue das, was ich am liebsten tue.“

Jetzt bestellen: RONALDO-Trikot für Herren, Kinder, Frauen in Reals Onlineshop

article
440886
Interview
Nach Wechselgerüchten im Sommer: Ronaldo bricht sein Schweigen
Ein Doppelpack ist ein guter Anlass, um mal wieder mit der Presse zu sprechen. Und das tat Cristiano Ronaldo nach Real Madrids 3:1-Erfolg bei Borussia Dortmund auch. Dabei bezog der Weltfußballer erstmals Stellung zu den Wechselgerüchten aus dem Sommer. „Was sagt man nicht über Cristiano? Wenn du ein Großer bist, reden die Leute immer über dich“, meinte CR7.
http://www.realtotal.de/nach-wechselgeruechten-im-sommer-ronaldo-bricht-schweigen/
27.09.2017, 01:21
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/09/2017-09-27-cristiano-ronaldo-real-madrid.jpg

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben