BIGSIZE OBEN

HEADER 2

Offiziell: Ødegaard geht leihweise nach Heerenveen

Martin Ødegaards nahe Zukunft ist nun endlich geklärt. Der 18-jährige Norweger wechselt mit sofortiger Wirkung für anderthalb Jahre auf Leihbasis zum SC Heerenveen. Das gaben die Niederländer am späten Montagabend bekannt.

Martin Odegaard Real Madrid Castilla Vergrößern

Ødegaard entwickelt sich ab sofort fernab von Madrid weiter – Foto: Jose Jordan/AFP/Getty Images

Leihgeschäft bis Mitte 2018

HEERENVEEN/MADRID. Martin Ødegaard bricht seine Zelte in Madrid vorerst ab. Das norwegische Top-Talent zieht es zum SC Heerenveen, wie der Klub aus den Niederlanden auf seiner Website offiziell mitteilte. Geplant ist ein Leihgeschäft bis zum 30. Juni 2018, wenngleich sich Real Madrid die Option gesichert hat, den 18-Jährigen gegebenenfalls Mitte 2017 – also nach sechs Monaten – wieder zurückzuholen.

Ødegaard wird am Dienstag ab 11:30 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz in Heerenveen vorgestellt. Das Juwel aus Skandinavien war im Januar 2015 im zarten Alter von 16 Jahren zu den Königlichen gewechselt und spielte seither für deren zweite Mannschaft. Dabei kam der in der Offensive variabel einsetzbare Linksfuß auf 62 Einsätze, fünf Tore und acht Vorlagen.

Ursprünglich hatte Real ein Leihgeschäft mit Stade Rennes geplant. Der französische Erstligist machte zuletzt aber einen endgültigen Rückzieher.

CAD ROTATOR 1

Bleibe immer up-to-date: Folge REAL TOTAL auf Facebook und Twitter!

article
393454
Castilla
Offiziell: Ødegaard geht leihweise nach Heerenveen
Martin Ødegaards nahe Zukunft ist nun endlich geklärt. Der 18-jährige Norweger wechselt mit sofortiger Wirkung für anderthalb Jahre auf Leihbasis zum SC Heerenveen. Das gaben die Niederländer am späten Montagabend bekannt.
http://www.realtotal.de/offiziell-odegaard-geht-leihweise-nach-heerenveen/
09.01.2017, 23:58
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2016/07/2016-07-08-martin-odegaard-real-madrid.jpg

Community | 4 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben