Pedro León blickt auf Zoff mit Mourinho zurück: „Beide Schuld“

Kein Spieler-Trainer-Verhältnis war bei Real Madrid in der letzten Dekade derart angespannt wie das zwischen Pedro León und José Mourinho. 2010/11 hatte der Star-Coach den Mittelfeldakteur gedemütigt und öffentlich gegen ihn ausgeteilt. An dem Zoff seien beide Schuld gewesen, so León im Nachhinein.

Pedro León José Mourinho Vergrößern

Mourinho und León wurden nicht warm miteinander – Foto: Denis Doyle/Getty Images

„Mit meinem heutigen Wissen wäre nicht so viel passiert“

MADRID. Pedro León gehört in der Geschichte von Real Madrid vielmehr in die Kategorie der Flop- anstatt Top-Transfers. Dass der inzwischen 30-jährige Spanier in der Saison 2010/11 nicht bei den Königlichen triumphieren konnte, lag auch an der Zusammenarbeit mit José Mourinho. Der Star-Trainer setzte nicht auf León – und das ist noch gelinde formuliert.

CAD ROTATOR 1

In einem Interview beim Radiosender ONDA CERO sprach der Mittelfeldspieler, der am Sonntag mit der SD Éibar an der Concha Espina gastiert, jetzt über seinen Disput mit dem Special One. „Es war eine Möglichkeit, die sich mir bot und die nicht gut ging. Wenn es einen Konflikt zwischen zwei Personen gibt, haben beide die Schuld. Ich wurde in meinem mehr als jungen Alter unschuldig erwischt. Hätte ich damals mein heutiges Wissen gehabt, wäre nicht so viel passiert. Ich hätte es auf eine andere Art und Weise gelenkt“, meinte León.

Mourinho bei PK: „Ihr redet, als wäre er Zidane oder Maradona“

Bereits unmittelbar nach seinem Real-Abgang klagte er, Mourinho habe ihn ständig gedemütigt. „Du würdest im nächsten Spiel nicht mal dann spielen, wenn das Flugzeug von Real Madrid abstürzen würde und du Zuhause säßest“, sollen die harten Worte des Trainers gegenüber León unter anderem gelautet haben. 

Als Mourinho im September 2010 auf einer Pressekonferenz gefragt wurde, weshalb León im Spiel zuvor nicht im Kader gestanden hatte, lederte dieser öffentlich: „Ich muss mich nicht rechtfertigen. Wenn der Präsident zu mir kommt und mich fragt, warum Pedro León nicht in den Kader berufen wurde, muss ich ihm antworten. Aber er fragte mich nicht. Und ihr redet über Pedro León, als wäre er (Zinédine) Zidane oder (Diego) Maradona.“

Jetzt bestellen: Real Madrids Trikots zur Saison 2017/18

article
444366
Historie
Pedro León blickt auf Zoff mit Mourinho zurück: „Beide Schuld“
Kein Spieler-Trainer-Verhältnis war bei Real Madrid in der letzten Dekade derart angespannt wie das zwischen Pedro León und José Mourinho. 2010/11 hatte der Star-Coach den Mittelfeldakteur gedemütigt und öffentlich gegen ihn ausgeteilt. An dem Zoff seien beide Schuld gewesen, so León im Nachhinein.
http://www.realtotal.de/pedro-leon-blickt-auf-zoff-mit-mourinho-zurueck-beide-schuld/
20.10.2017, 13:47
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/10/2017-10-20-pedro-leon-jose-mourinho.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben