Pérez lässt sich in Chicago operieren

Florentino Pérez hat die Länderspiel-Unterbrechung genutzt und unter der Woche einen Abstecher nach Chicago gemacht. Nicht jedoch, um dort zu urlauben. Wie der spanische Radiosender CADENA COPE berichtet, unterzog sich der Präsident von Real Madrid in der US-amerikanischen Metropole einer Operation im Nackenbereich.

CAD ROTATOR 1

Der 70-jährige Spanier war bereits im Februar 2016 in Chicago unters Messer gekommen. Grund damals: ein Bandscheibenvorfall.

Folge REAL TOTAL auch auf FacebookTwitterGoogle+ und Instagram

article
442546
Vermischtes
Pérez lässt sich in Chicago operieren
Florentino Pérez hat die Länderspiel-Unterbrechung genutzt und unter der Woche einen Abstecher nach Chicago gemacht. Nicht jedoch, um dort zu urlauben. Wie der spanische Radiosender CADENA COPE berichtet, unterzog sich der Präsident von Real Madrid in der US-amerikanischen Metropole einer Operation im Nackenbereich. Der 70-jährige Spanier war bereits im Februar 2016 in Chicago unters Messer gekommen. […]
http://www.realtotal.de/perez-laesst-sich-in-chicago-operieren/
07.10.2017, 19:34

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben