Marcelo: „Theo? Ich musste schon immer kämpfen“

Seit zwei Tagen befinden sich die Spieler von Real Madrid wieder im Training und legen in Los Angeles die Grundlagen für die kommende Saison. Auf der ersten Pressekonferenz der Spielzeit 2017/18 war es Vize-Kapitän Marcelo vorbehalten, der Presse Rede und Antwort zu stehen. Reals Linksverteidiger sprach dabei unter anderem über die neue Konkurrenzsituation mit Theo Hernández, seine ersten Eindrücke aus der Vorbereitung, den Fußball in den USA und die Zukunft von Cristiano Ronaldo.

Marcelo Real Madrid Vergrößern

Marcelo ließ die ersten Trainingstage Revue passieren – Lluis Gene/AFP/Getty Images

MARCELO über…

…die Herangehensweise an seine zwölfte Saison bei Real Madrid und seine Rolle als zweiter Kapitän: „Ich gehe jede Vorbereitung, jede Saison mit großer Vorfreude an, um alles zu tun, um bestmöglich vorbereitet zu sein und Titel zu gewinnen. Ich versuche den Jungen alles rund um diesen Klub zu zeigen. Mein Antrieb ist immer derselbe: Ich gebe alles, um in gute Form zu kommen und Titel zu gewinnen.“

…den Konkurrenzkampf mit Neuzugang Theo Hernández: „Diese Diskussion gab es schon immer. Ich musste immer kämpfen, ich musste alles Erdenkliche tun, um zu spielen und Titel zu gewinnen. Theo ist sehr jung, er wird Madrid helfen. Er hat mein vollstes Vertrauen, das der Kollegen und Trainer. Er ist gekommen, um Minuten zu sammeln.“

…die Frage, ob der Kader noch besser geworden sei: „Ich habe eine ähnliche Frage bereits letzte Saison beantwortet. Man kann nicht wissen, ob der Kader besser oder schlechter ist. Real Madrid verändert sich und viele gute Spieler waren hier. Wir wollen eine gute Vorbereitung hinlegen, um die Partien bestmöglich angehen und Titel gewinnen zu können.“

…ein mögliches Sextuple in der kommenden Spielzeit: „Wir haben zwei große Titel gewonnen, aber wir wissen, dass es noch besser geht. Das ist schwer zu übertreffen, aber wir haben letzte Saison einige Dinge gelernt und wollen diese umsetzen. Wir werden versuchen, alle möglichen Titel zu gewinnen. Es ist der dritte Tag und wir arbeiten sehr gut. So müssen wir weitermachen: Arbeiten, arbeiten, arbeiten.“

…die Bedeutung der Vorbereitung: „Die Vorbereitung ist der Schlüssel der Saison. Vergangenes Jahr absolvierten wir eine sehr gute Vorbereitung. Wir waren sehr müde, aber wenn du in der Mitte der Saison ankommst, bist du stärker. Wir werden sehr hart arbeiten, eine gute Vorbereitung bestreiten, um in guter Form zu sein und um die Titel zu kämpfen.“

…die Zukunft von Cristiano Ronaldo: „Ich habe mit Cristiano nicht darüber gesprochen. Er weiß, dass seine Teamkollegen immer hinter ihm stehen. Die Presse schreibt viel. Sobald er ankommt, werden wir reden und dann sehen wir, wie er drauf ist.“

…die Message von Zinédine Zidane: „Der Trainer ist in seinen Aussagen sehr einfach. Wir sollen arbeiten, uns über niemanden erheben und alles geben, um Titel zu gewinnen. Er denkt in erster Linie an die Arbeit.“

…Revanche-Gedanken gegenüber José Mourinho: „Gegen Mourinho gibt es keine Revanche. Warum sollte es das? Ich habe kein Problem mit ihm. Ich habe bereits gegen ihn gespielt und es gab keine Probleme. Er ist einer der Besten, er half mir dabei, zu reifen und Revanche-Gedanken gibt es nicht.“

…das Vorbereitungsspiel gegen die MLS-Allstars: „Für uns gibt es keine Freundschaftsspiele. Wir wollen alle Spiele gewinnen. Mir gefällt es, gegen die MLS Allstars zu spielen. Die Liga verbessert sich stetig und wird in drei oder vier Jahren eine sehr schöne Liga sein.“

…eine mögliche Zukunft in der MLS: „Madrid ist mein Zuhause und mir gefällt es in Madrid. Ich will dort noch viele Jahre bleiben. Aber ich verfolge die MLS ein wenig und sie wächst weiter.“

Jetzt bei bet365 anmelden und bis zu 100 Euro Neukundenbonus erhalten!

article
427474
Pressekonferenz
Marcelo: „Theo? Ich musste schon immer kämpfen“
Seit zwei Tagen befinden sich die Spieler von Real Madrid wieder im Training und legen in Los Angeles die Grundlagen für die kommende Saison. Auf der ersten Pressekonferenz der Spielzeit 2017/18 war es Vize-Kapitän Marcelo vorbehalten, der Presse Rede und Antwort zu stehen. Reals Linksverteidiger sprach dabei unter anderem über die neue Konkurrenzsituation mit Theo Hernández, seine ersten Eindrücke aus der Vorbereitung, den Fußball in den USA und die Zukunft von Cristiano Ronaldo.
http://www.realtotal.de/pressekonferenz-mit-marcelo-aus-los-angeles/
14.07.2017, 18:45
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/07/2017-04-08-marcelo-real-madrid.jpg

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
Copyright © 2017 REAL TOTAL
Nach oben