Real dank 3:0 fast schon in Cardiff: „Einen Schritt entfernt“

Real Madrid macht den Einzug ins Champions-League-Finale praktisch schon mit dem Halbfinal-Hinspiel klar. 3:0 gegen Atlético im Estadio Santiago Bernabéu! Die Stimmen der hochzufriedenen Stars.

Sergio Ramos Real Madrid Vergrößern

Ramos und Co. stehen mit anderthalb Beinen im Endspiel – Foto: Lars Baron/Getty Images

„Man muss die Mentalität der Mannschaft hervorheben“

SERGIO RAMOS: „Das war eines dieser Spiele, in dem alles gut klappte. Eine tadellose Partie. Wir haben es geschafft, die Null zu halten. Es ist in K.o.-Runden wichtig, kein Gegentor zu kassieren. Die defensive Arbeit war sehr gut. Das erfordert die Champions League auch. Über die drei Tore von Cristiano hinaus, mit denen er auf allen Titelseiten der Zeitungen erscheinen wird, muss man die Mentalität der Mannschaft hervorheben. Ich bitte dennoch um Ruhe. Im Fußball gab es schon viele Aufholjagden, auch diese Saison. Wir wissen, dass das ein wichtiger Schritt ist, aber es steht noch eine sehr schwere Partie im Calderón aus. Wir werden dort versuchen, ins Finale einzuziehen.“

„Cristiano übertrifft sich immer selbst“

MARCO ASENSIO: „Wir haben eine großartige und sehr komplette Partie gemacht. Vom Anfang bis zum Ende. Das Ergebnis spiegelt das wider, was wir auf dem Platz geleistet haben. Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis. Das Rückspiel steht noch aus, doch wir wissen, dass das ein sehr gutes Resultat ist. Wir müssen das Rückspiel im Calderón mit der größten Ernsthaftigkeit angehen. Dass wir nach dem 3:0 immer noch mehr wollten, charakterisiert uns. Wir wussten, dass es wichtig ist, kein Gegentor zu bekommen. Wir sind über den kompletten Verlauf sehr glücklich.“

…Matchwinner Cristiano Ronaldo: „Über ihn gibt es wenig zu sagen. Er übertrifft sich immer selbst.“

„Das ist trotzdem erstmal der halbe Weg“

TONI KROOS: „Wir haben schlau gespielt, so gut wie keine Chance weggegeben und das Spiel über die gesamte Zeit kontrolliert. Das 3:0 ist natürlich ein schönes Ergebnis, am Ende ist trotzdem erstmal der halbe Weg, denn wir haben auswärts gegen Atlético auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Ich denke, dass wir uns gut in den Räumen bewegt, einen guten Plan vom Trainer mit auf den Weg bekommen und gut umgesetzt haben. Aber wie gesagt: Trotzdem immer auch kontrolliert. Wir haben schlau gespielt, hier nichts zuzulassen. Jeder weiß, dass so ein Auswärtstor für das Rückspiel auch unangenehm werden kann. Hinten raus kamen dann noch mehr Chancen, weil es offener wurde. Spätestens mit dem 2:0, weil Atlético da wusste, dass sie eventuell auch ein Tor brauchen.“

…Dreifach-Torschütze Ronaldo: „Er ist da, wenn er gebraucht wird. Er hat gegen Bayern fünf von sechs Toren gemacht, uns damit ins Halbfinale geschossen. Natürlich ist er unfassbar wichtig für uns. Er ist unheimlich professionell. Er ist jetzt 32, ansonsten bist du physisch nicht so gut drauf. Er macht ja auch fast alle Spiele. Du spielst nicht so, wenn du nicht extrem auf dich achtest und professionell bist. In seinem Kopf hat er immer ‚Tore, Tore, Tore‘. Anders kriegst du solche Statistiken auch nicht hin.“

CAD ROTATOR 1

„Wir sind einen Schritt vom Finale entfernt“

LUCAS VÁZQUEZ: „Die Mannschaft war sehr konzentriert und sich der Bedeutung dieser Partie bewusst. Wir müssen sehr glücklich sein, denn es war ein guter Sieg. Wir haben ein sehr komplettes Spiel gemacht und gespürt, dass die Fans der zwölfte Mann waren. Jetzt müssen wir den Sack im Calderón zu machen. Wir sind im Halbfinale der Champions League und müssen beim Rückspiel kühlen Kopf bewahren und maximale Intensität an den Tag legen. Wir sind einen Schritt vom Finale entfernt.“

KARIM BENZEMA: „Wir haben im Angriff und in der Defensive sehr gut gespielt und demonstriert, wer wir sind. Es war ein Top-Spiel von uns gegen eine gute Mannschaft. Wir haben auch geschafft, mit dem Sieg und keinem Gegentor Zuhause unser Ziel zu erreichen. In der Champions League ist es auswärts aber immer schwer.“

„In großen Spielen ist Cristiano immer entscheidend“

RAPHAËL VARANE: „Wir sind sehr glücklich mit dem Ergebnis, haben kein Gegentor bekommen und das ist immer wichtig. Alle haben gearbeitet, Cristiano Ronaldo war ein Luxus. In großen Spielen ist er immer entscheidend. Wir haben einen Kampf gewonnen, aber noch nicht den Krieg.“

Champions-League-Halbfinal-Rückspiel: Jetzt Tickets für Atlético-Real sichern!

article
416038
Stimmen zum Spiel
Real dank 3:0 fast schon in Cardiff: „Einen Schritt entfernt“
Real Madrid macht den Einzug ins Champions-League-Finale praktisch schon mit dem Halbfinal-Hinspiel klar. 3:0 gegen Atlético im Estadio Santiago Bernabéu! Die Stimmen der hochzufriedenen Stars.
http://www.realtotal.de/real-dank-30-fast-schon-in-cardiff-ergebnis-spiegelt-leistung-wider/
02.05.2017, 23:32
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/05/2017-05-02-sergio-ramos-real-madrid-atletico.jpg

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben