Doppeltorschütze Ceballos: „Arbeite, um Zidane es schwer zu machen“

Keine starke Partie, aber immerhin ein Sieg: Real Madrid konnte am Samstagnachmittag nach der Niederlage gegen Betis Sevilla wieder einen Erfolg verbuchen. Im Stadion von Deportivo Alavés holten die Blancos ein 2:1. Daniel Ceballos erzielte beide Tore. Die Stimmen der Stars.

Daniel Ceballos Real Madrid Vergrößern

Ceballos legte ein formidables Startelf-Debüt hin – Foto: Ander Gillenea/AFP/Getty Images

„Ich arbeite tagtäglich, damit dieser Moment kommt“

DANIEL CEBALLOS über den Sieg und seinen Doppelpack: „Ich arbeite tagtäglich, damit dieser Moment kommt und lasse mich nie hängen. Ich werde weiterhin arbeiten, um (Zinédine) Zidane es schwer zu machen.“

„Man muss sich keine Sorgen machen“

NACHO FERNÁNDEZ über das 2:1 bei Deportivo Alavés: „Wir haben das Spiel dominiert und wussten, dass es sehr schwer ist, hier zu spielen. Alavés übt viel Druck aus, aber wir hatten viele Chancen und haben am Ende drei Punkte eingefahren. Das ist das Wichtigste.“

…die momentane Verfassung der Mannschaft: „Wir haben keine Zweifel, arbeiten sehr gut. Es stimmt, dass die letzte Saison perfekt war. Wir sind eine sehr engagierte Mannschaft. Ich kann versichern, dass wir keine Zweifel haben. Vielleicht fehlt uns im Abschluss etwas, was wir in anderen Jahren mit mehr Leichtigkeit hatten. Wir sind praktisch die gleichen Spieler und diejenigen, die wir in der Offensive haben, sind die Besten der Welt. Man muss sich deshalb keine Sorgen machen.“

„Es war ein schweres Spiel“

ISCO über die 90 Minuten: „Es war ein schweres Spiel, aber letztlich haben wir die drei Punkte eingefahren, worüber wir glücklich sind. “

„In den letzten Spielen tun wir uns schwer, zu treffen“

RAPHAËL VARANE über den Sieg: „Wichtig waren die drei Punkte. Wir wissen, dass wir Zuhause Punkte liegen ließen und reagieren mussten, um wieder ein gutes Gefühl zu bekommen. Alavés hat gut gespielt und mit wenigen Chancen Gefahr ausgestrahlt.“

…die vielen Torchancen, die ausgelassen werden: „Uns fehlt die Effizienz, um die Partie zu entscheiden, sie besser zu kontrollieren und mehr Qualität in unser Spiel zu bekommen. In den letzten Spielen tun wir uns schwer, zu treffen. Aber das kann im Fußball passieren. Wir müssen ruhig bleiben, denn wir haben die Qualität, um zu gewinnen. Wir müssen alle gemeinsam arbeiten.“

CAD ROTATOR 1

„Wir wissen, wozu wir fähig sind“

MARCOS LLORENTE über den dreifachen Punktgewinn: „Zweifel hatten wir überhaupt nicht, wir waren sehr sicher und wissen, wozu wir fähig sind. Wir haben die drei Punkte mitgenommen, das war das Wichtigste. Wir wussten, dass man hier immer leidet. Die Fans üben viel Druck aus und die Mannschaft gibt bis zum Schluss immer alles. Wir freuen uns über die drei Punkte.“

…die schwache Chancenverwertung: „Das ist der Fußball. Manchmal geht jeder Schuss rein, manchmal nicht. Wir arbeiten weiterhin gleich.“

…seine Rolle: „Wir müssen bereit sein, wenn der Trainer uns braucht und eine Chance gibt. Hier sind die besten Spieler der Welt und da ist es sehr schwer, zum Einsatz zu kommen. Wir junge Spieler müssen arbeiten, unser Moment wird kommen.“

Tickets: Real Madrid live in LaLiga und Champions League erleben

article
440123
Stimmen zum Spiel
Doppeltorschütze Ceballos: „Arbeite, um Zidane es schwer zu machen“
Keine starke Partie, aber immerhin ein Sieg: Real Madrid konnte am Samstagnachmittag nach der Niederlage gegen Betis Sevilla wieder einen Erfolg verbuchen. Im Stadion von Deportivo Alavés holten die Blancos ein 2:1. Daniel Ceballos erzielte beide Tore. Die Stimmen der Stars.
http://www.realtotal.de/real-madrid-stimmen-deportivo-alaves-laliga/
23.09.2017, 19:06
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/09/2017-09-23-dani-ceballos-real-madrid.jpg

Community | 2 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben