Real-Shootingstar Asensio: Zidanes Trumpf ohne Limit

Real Madrid hat den Einzug ins Champions-League-Halbfinale auch Marco Asensio zu verdanken. Der gerade einmal 21 Jahre alte Shootingstar rechtfertigt jede Einsatzchance von Zinédine Zidane – und wird dafür nicht nur in Spanien gefeiert.

Ein Goldjunge zum Spottpreis

MADRID. Michael Reschke ist so etwas wie der Guru des deutschen Talent-Scoutings. Er weiß, wovon er spricht, wenn es um Rohdiamanten geht, die zu Weltklasse-Spielern geschliffen werden könnte. Mit seinen Worten über Marco Asensio unmittelbar vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League traf der technische Leiter des FC Bayern so ziemlich ins Schwarze. „Man muss demjenigen, der Asensio für 3,5 Millionen Euro verpflichtet hat, ein Denkmal setzen“, sagte Reschke in der spanischen Zeitung EL PAÍS.

CAD ROTATOR 1

Sein Lob ging an Reals Generaldirektor José Ángel Sánchez, den unauffälligen Kaderplaner im Hintergrund, der den vielseitigen und schnellen Offensivmann im Dezember 2014 dem Zweitligisten RCD Mallorca zu genanntem Spottpreis abgeluchst hatte. Ein Traum-Deal für Real. Denn schon jetzt, mit 21 und in seiner Debüt-Saison bei den Königlichen, erklimmt Asensio die Stufe, auf der ihn selbst bewanderte Talentsucher wie Reschke vor ein paar Jahren wohl kaum erwartet hätten. Die Stufe der Champions.

„Dieser Junge ist ein Spektakel

Dass sich Real in dem vorgezogenen Königsklassen-Finale gegen die Bayern behauptete und einen wichtigen Schritt in Richtung historische Titelverteidigung machte, war nicht nur der Verdienst des fünffachen Tor-Kolosses namens Cristiano Ronaldo. Auch der junge, stets engagierte und mit den Hufen scharrende Asensio hatte einen gewichtigen Anteil an dem Weiterkommen – obwohl er in beiden Partien nur eingewechselt wurde. Im Hinspiel bereitete er den Siegtreffer mit einer perfekt getimten Flanke vor, im Rückspiel überwand er nach einem Traum-Solo gegen Mats Hummels auch noch den besten Torhüter der Welt, Manuel Neuer, mit seinem wohlgemerkt schwächeren Rechten. Einen solchen Trumpf hatte Bayern-Coach Carlo Ancelotti, der ganz im Gegensatz zu seinem einstigen Schüler Zinédine Zidane fast nur auf routinierte Spieler baut, nicht parat. „Spätestens an diesem Abend wurde ein Star geboren“, befand die Zeitung EL ESPAÑOL, Asensio war neben Ronaldo die große Figur dieses Viertelfinales. Nach seinen Einwechslungen wandten sich die Spiele zum Positiven für Real. Er hat kein Limit.“ Ex-Mittelfeldkünstler Guti schwärmte: „Dieser Junge ist ein Spektakel!“

Asensio rechtfertigt Vertrauen

Seine technischen Fähigkeiten, gepaart mit seiner enormen Schnelligkeit und seinem für sein Alter erstaunlich ausgekochten Zweikampfverhalten, ließen seinem Trainer gar keine andere Wahl, als ihn auch in einem derart besonderen Abend einem 80 Millionen Euro schweren Superstar wie James Rodríguez vorzuziehen. Asensio bewies einmal mehr mit Nachdruck, dass der Klub gut daran tat, ihn nach seiner starken Saisonvorbereitung nicht ein weiteres Jahr an Espanyol Barcelona zu verleihen, sondern mit ihm zu planen.

Der Mallorquiner (zwölf Scorerpunkte in 1565 Pflichtspielminuten) zahlte das Vertrauen von Zidane immer wieder zurück – ob nun mit seinem Traumtor im UEFA Super Cup, seinem 60-Meter-Solo in Sevilla oder eben gegen den deutschen Rekordmeister. Da kam nach dem Halbfinal-Einzug sogar ein Star aus der amerikanischen Basketball-Liga NBA wie Joel Embiid von den Philadelphia 76ers nicht umher, via Twitter den Hut zu ziehen: „Asensio ist die Zukunft. Er ist so gut.“ Eine richtige und zugleich falsche Feststellung. Asensio ist schon die Gegenwart. Das weiß seit spätestens Dienstag auch Michael Reschke.

El Clásico LIVE erleben! Jetzt Tickets für Real Madrid gegen Barça sichern

article
413026
Reportage
Real-Shootingstar Asensio: Zidanes Trumpf ohne Limit
Real Madrid hat den Einzug ins Champions-League-Halbfinale auch Marco Asensio zu verdanken. Der gerade einmal 21 Jahre alte Shootingstar rechtfertigt jede Einsatzchance von Zinédine Zidane – und wird dafür nicht nur in Spanien gefeiert.
http://www.realtotal.de/real-shootingstar-asensio-zidanes-trumpf-ohne-limit/
20.04.2017, 07:57
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/04/2017-04-19-marco-asensio-real-madrid-1.jpg

Community | 3 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben