RFEF-Präsident Larrea: Videobeweis ab 2018/19 auch in Spanien

Noch kommt der Profifußball in Spanien ohne den Videobeweis aus, dies könnte sich zur kommenden Spielzeit allerdings ändern. Wie der Präsident des spanischen Fußballverbandes (RFEF) Juan Luis Larrea gegenüber CADENA SER mitteilte, plane man den Videobeweis zum Start der Saison 2018/19 auch auf der iberischen Halbinsel einzuführen. „Unsere Vorstellung ist es, nächste Saison den Videobeweis zu installieren. Die Technologie erobert nun den Fußball und man muss dies akzeptieren“, so das Verbandsoberhaupt. Kurios: LaLiga-Präsident Javier Tebas hatte die umstrittene Technologie zuletzt noch heftig kritisiert und als zu teuer abgestempelt, könnte einem etwaigen Beschluss des Verbandes aber wenig entgegensetzen.

CAD ROTATOR 1

Jetzt bei bet365 anmelden und bis zu 100 Euro Neukundenbonus erhalten!

article
445629
Vermischtes
RFEF-Präsident Larrea: Videobeweis ab 2018/19 auch in Spanien
Noch kommt der Profifußball in Spanien ohne den Videobeweis aus, dies könnte sich zur kommenden Spielzeit allerdings ändern. Wie der Präsident des spanischen Fußballverbandes (RFEF) Juan Luis Larrea gegenüber CADENA SER mitteilte, plane man den Videobeweis zum Start der Saison 2018/19 auch auf der iberischen Halbinsel einzuführen. „Unsere Vorstellung ist es, nächste Saison den Videobeweis zu […]
http://www.realtotal.de/rfef-praesident-larrea-videobeweis-ab-201819-auch-in-spanien/
28.10.2017, 16:38

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben