Ronaldo und Co. selbstbewusst: „Wir sind besser als Juventus“

Großes Presseaufkommen auf dem Trainingsgelände von Real Madrid. Bevor am Samstag das Champions-League-Finale steigt, wird darüber gesprochen. Nach der öffentlichen Einheit am UEFA-Medientag äußerten sich etliche Stars zum bevorstehenden Duell mit Juventus Turin.

Cristiano Ronaldo Real Madrid Vergrößern

Ronaldo brennt auf die Titelverteidigung – Foto: Pierre-Philippe Marcou/AFP/Getty Images

„Wir gewinnen, wenn wir ein gutes Spiel machen“

CRISTIANO RONALDO: „Ich fühle mich gut, physisch besser als in den letzten zwei, drei Jahren. Da spielte ich auch mehr. Wenn du zu viel über das Finale nachdenkst, kann es am Ende gegenteilig laufen. Ich versuche, ruhig zu bleiben, mich ein wenig zu erholen und vom Fußball zu entfernen. Am Spieltag wird es genug Aufregung geben. Man gewinnt ein Finale, indem man Tore schießt und nicht leidet. Das ist der Schlüssel. Die Meisterschaft hat uns sehr beruhigt und jetzt haben wir eine einmalige Chance. Ich hoffe, dass Real Madrid am Samstag gewinnt. Wir müssen mit Demut ins Spiel gehen, aber nicht mit zu viel. Wir müssen unsere Einstellung und unseren Charakter zeigen. Und zeigen, wer besser ist. Und meiner Meinung nach sind wir das. Aber wie gesagt: Das müssen wir zeigen, denn Juventus ist eine exzellente Mannschaft. Doch wir sind es auch. Ich habe das Gefühl, dass wir gewinnen werden, wenn wir ein gutes Spiel machen.“

SERGIO RAMOS: „Das Beste an Juventus ist das Kollektiv. Es wird ein hartes Spiel. Es wäre wunderbar, mit einem Tor einen weiteren magischen Moment zu erleben. Aber wenn ich entscheiden müsste, würde ich lieber den Sieg anstatt ein Tor nehmen. Wir hoffen, dass sich das Spiel vor der Nachspielzeit entscheiden lässt. Die Leute sollen es genießen. Mit dem Double können wir Historisches schaffen. Das als Besessenheit zu betrachten, wäre aber nicht gut.“

Sergio Ramos Real Madrid Vergrößern

Kapitän Ramos im Interview – Foto: Pierre-Philippe Marcou/AFP/Getty Images

TONI KROOS: „Es wäre besonders und sehr wichtig für uns, den zweiten Champions-League-Titel in Folge zu gewinnen. Wir haben eine großartige Mannschaft und das haben wir gezeigt, indem wir sehr gut gegen Bayern und Atlético spielten. Es wird schwer. Juventus hat gezeigt, dass es sehr schwer ist, gegen sie zu treffen. Wir haben aber die Qualität und einen großartigen Trainer, der uns einen guten Weg vorgeben wird.“

Bale und Carvajal melden sich fit

GARETH BALE: „Ich fühle mich und bin vollkommen erholt. Ich habe sehr hart gearbeitet und zwei Einheiten am Tag absolviert. Es wird ein besonderer Tag in meiner Geburtsstadt. Es fehlt nur noch ein Schritt, um in die Geschichte einzugehen. Ich denke aber nicht zu weit voraus. Es steht ein sehr schweres Spiel bevor, in dem man alles geben muss. Ich glaube nicht, dass es ein Erfolgsgeheimnis. Es ist einfach die harte Arbeit.“

Gareth Bale Luka Modric Vergrößern

Gute Laune bei Bale und Modrić am Medientag – Foto: Denis Doyle/Getty Images

DANIEL CARVAJAL: „Ich fühle mich körperlich bei 200 Prozent. Hoffentlich können wir mit dem zweiten Titel in Folge in die Geschichte eingehen. Man muss immer demütig sein, aber auch wissen, was man will. Wir wollen den Europapokal. Es wird ein hartes Spiel, aber es ist eben ein Finale. Juventus hat ein unglaubliches Potential, aber wir haben es ebenfalls. Ich denke, Juventus wird besorgter sein, auf uns zu treffen als wir auf Juventus.“

„Zum wichtigsten Zeitpunkt bestmöglich in Form“

CARLOS CASEMIRO: „Ich denke, wir müssen nichts anders machen. Es war eine fast perfekte Saison und wir können jetzt Geschichte schreiben. Das Team ist sehr geeint. Diejenigen, die spielen werden, werden bereit sein.“

ÁLVARO MORATA: „Es ist ein Champions-League-Finale gegen Juventus, eine große Mannschaft. Wir sind physisch sehr gut drauf und zum wichtigsten Zeitpunkt bestmöglich in Form. Wenn wir gewinnen, gehen wir in die Geschichte ein.“

„Wir haben vorne viel Dynamit“

ISCO: „Ich fühle mich sehr gut und habe große Lust, dass der Moment kommt. Wir können das Double holen und dazu mit einer Titelverteidigung in die Champions-League-Geschichte eingehen. Das hat im aktuellen Format keine Mannschaft geschafft. Wir sind sehr motiviert, es fehlt nur noch ein kleiner Schritt. Juventus ist eine sehr starke Mannschaft und gehört defensiv zu den besten Teams der Welt. Aber wir haben vorne viel Dynamit und Juventus muss sich auch vor uns sorgen.“

Modrić und Kovačić: „Die weltbeste Defensive haben wir“

LUKA MODRIĆ: „Ich erwarte ein sehr hartes Spiel. Wie immer, wenn wir gegen italienische Mannschaften spielen. Wir haben Selbstvertrauen und werden alles geben, um zu gewinnen. Wir besitzen die beste Defensive der Welt und einen Angriff, der in dieser Saison in jeder Partie traf. Das gibt dir Selbstbewusstsein.“

MATEO KOVAČIĆ: „Man sagt, Juventus hat eine gute Defensive. Ja,natürlich sie haben eine gute. Ich denke aber, wir haben die beste Defensive der Welt. Vorne sind wir auch sehr gut. Juventus hat auch eine sehr gute Mannschaft, aber wir schauen nur auf uns. Ich denke, es wird eine sehr schwere Partie. Wir müssen geeint sein. So schlägt man Juventus. Wir wollen uns wie immer vorbereiten, denn jedes Spiel ist wichtig. Natürlich wollen wir Geschichte schreiben, aber damit beschäftigen wir uns nicht so sehr. Wir haben es diese Saison sehr gut gemacht, es ist jedermanns Verdienst. Für mich persönlich lief die Saison viel besser.“

CAD ROTATOR 1

„Talent allein reicht nicht“

KEYLOR NAVAS: „Kein Finale ist einfach. Uns steht ein Gegner gegenüber, den wir respektieren müssen. Die Mannschaft ist körperlich gut drauf und darauf konzentriert, die Partie und den Titel zu gewinnen.“

KARIM BENZEMA: „Vor dem Spiel spüre ich immer Druck. Aber es ist ein guter Druck. Das hilft mir.“

RAPHAËL VARANE: „Wir haben die Erfahrung aus zwei Endspielen und Vertrauen in unser Spiel. Wir wissen, dass wir viel arbeiten müssen, um Titel zu gewinnen. Talent allein reicht nicht. Und wir brauchen jedermann. Fußball ist ein Mannschaftssport.“

LUCAS VÁZQUEZ: „Ich denke, wir müssen eine sehr gute und ernsthafte Partie machen. Wenn wir unseren Job gut machen, können wir das Spiel gewinnen.“

„A por la 12“ – jetzt Real Madrids Final-Shirt bestellen

article
421349
Stimmen zum Spiel
Ronaldo und Co. selbstbewusst: „Wir sind besser als Juventus“
Großes Presseaufkommen auf dem Trainingsgelände von Real Madrid. Bevor am Samstag das Champions-League-Finale steigt, wird darüber gesprochen. Nach der öffentlichen Einheit am UEFA-Medientag äußerten sich etliche Stars zum bevorstehenden Duell mit Juventus Turin.
http://www.realtotal.de/ronaldo-und-co-selbstbewusst-wir-sind-besser-als-juventus/
30.05.2017, 14:47
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/05/2017-05-30-cristiano-ronaldo-interview.jpg

Community | 5 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben