Pflichtsieg über Éibar – Real bleibt an Liga-Spitzenduo dran

Real Madrid hat am 9. LaLiga-Spieltag seine Pflichtaufgabe erfüllt und durch einen souveränen 3:0-Erfolg über Éibar am Spitzenduo Valencia-Barcelona Anschluss gehalten.

Vergrößern

Pflichtsieg für Real am 9. Spieltag – Foto: Pierre Marcou/AFP/Getty Images

MARID. Ist der Offensiv-Knoten im Bernabéu nun endlich geplatzt? Nach dem bisher schwächsten Heim-Start seit 1998 hat Real Madrid die Pflichtaufgabe gegen Éibar am Sonntagabend souverän mit 3:0 gelöst. Möglicherweise auch, weil Zinédine Zidane die Rotationsmaschine leicht anschmiss: Casilla – Nacho, Varane, Ramos, Theo – Modric, Casemiro, Ceballos – Isco – Asensio, Ronaldo.

Zidane rotiert, Éibar trifft ins eigene Netz

Mit Toni Kroos, Karim Benzema und Marcelo nur auf der Bank verlief die Anfangsphase jedoch äußerst spektakelarm. Die Gäste standen hoch und versuchten früh zu stören, doch setzte es auf beiden Seiten frühe Ballverluste. Vollgas schien bei den Königlichen keienr wirklich zu gehen, lediglich der reinrotierte Dani Ceballos drückte etwas aufs Tempo. Dabei hätte es das Bernabéu schon nach 70 Sekunden von den Sitzen heben können, doch Dimitrovic parierte gegen den von Asensio frei gespielten Isco im Eins-gegen-eins. Es blieb Madrids einzige Chance bis zur 18. Minute. Bis Asensio und Isco eine Ecke kurz ausführten, und der Youngster dann den Ball Richtung Ramos brachte. Drin! Doch war es nicht Madrids Kapitän, sondern Gegenspieler Paulo, der das Leder im eigenen Netz unterbrachte.

Asensio und Isco drehen auf

Damit fanden die Hausherren ins Spiel: Ronaldo vergab eine Chance, Asensio aus der Ferne, Casemiro verpasste mit einem 30-Meter-Tomahawk ebenso das Traumtor, doch in der 28. Minute klingelte es erneut: Marco Asensio knallte ein Isco-Zuspiel direkt in die Maschen. So effizient hat man die Königlichen lange nicht mehr gesehen, so ging es nach 6:4 Abschlüssen mit 2:0 in die Kabinen.

Vergrößern

„Asensisco“ hat mal wieder verzaubert – Foto: Denis Doyle/Getty Images

Video-Zusammenfassung | Alle Videos

Marco Asensio Real Madrid

Highlights Real Madrid 3:0 SD Éibar

Diesmal lässt Real Madrid im Estadio Santiago Bernabéu keine Punkte liegen. Am 9. Spieltag der... weiterlesen

» Jetzt mitdiskutieren in der REAL TOTAL-Community

Madrid kontrolliert das Geschehen

Nach dem Seitenwechsel alles in ruhigem Gewässer: Madrid suchte das Glück, Éibar konzentrierte sich aufs Reagieren. Asensio, Isco und der gute Modric schafften es immer wieder, Räume in der Hintermannschaft der Gäste zu finden. Doch weder nutzte Isco dies nach Asensio-Zuspiel, noch Ronaldo nachdem Modric ihn schickte – beide Male war bei Dimitrovic Schluss. Der 16. der Tabelle konnte sich bei seinem Schlussmann bedanken, dass man nicht unter die Räder geriet. Denn nach vorne brachten die Rot-Blauen wenig zustande, so erlebte Kiko Casilla einen geruhsamen Einsatz – was aber auch der aufmerksamen Leistungen von Casemiro und Varane zu verdanken ist.

Marcelo kommt, dreht auf, trifft

Zinédine Zidane wechselte für seine Verhältnisse früh durch – Marcelo, Karim Benzema und Lucas Vázquez ersetzten Ceballos, Isco und Asensio – doch am Spielgeschehen änderte sich wenig. Die Hausherren hatten die Kontrolle, aber auch weiter Pech im Abschluss: Ein Benzema-Abschluss nach Ronaldos Hacken-Vorarbeit wurde abgewehrt, danach traf CR7 aus kurzer Distanz nur das Außennetz. Also musste es ein anderer richten: Marcelo sorgte nach Benzemas Zuspiel mit einem sehenswerten Flachschuss für den 3:0-Endstand.

CAD ROTATOR 1

Fünf Punkte hinter Barça, einen hinter Valencia

Dabei blieb es! Nach 15:9 Abschlüssen bei 58:42 Prozent Ballbesitz gegen vergleichsweise harmlose Gäste gingen die drei Punkte verdienterweise auf das Konto der Gastgeber. Diese stehen mit 20 Zählern nun einen hinter Valencia und fünf hinter Spitzenreiter Barcelona.

» Primera Divisón: Die Tabelle am 9. Spieltag

Donnerstag Pokal, Sonntag Liga

Weiter geht’s für die Merengues am Donnerstag: Die Saison in der Copa del Rey beginnt und Real tritt bei Drittligist Fuenlabrada (21:30 Uhr) an, ehe es am Sonntag gegen Girona weiter im Meisterschaftsrennen geht.

ANGEBOT: Real-Trikots von 2016/17 ab 35 Euro: Heim, Auswärts, Ausweich

article
444628
Spielbericht
Pflichtsieg über Éibar – Real bleibt an Liga-Spitzenduo dran
Real Madrid hat am 9. LaLiga-Spieltag seine Pflichtaufgabe erfüllt und durch einen souveränen 3:0-Erfolg über Éibar am Spitzenduo Valencia-Barcelona Anschluss gehalten.
http://www.realtotal.de/spielbericht-real-madrid-eibar-spieltag-9-laliga/
22.10.2017, 22:31
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/10/2017-10-22-teamjubel-eibar.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben