Transferbilanz 2017: Die Einnahmen und Ausgaben der LaLiga-Klubs

Wenngleich sich Real Madrid zum wiederholten Male mit galaktischen Neuverpflichtungen zurückhielt, ging es auf dem Transfermarkt in Spanien auch in dieser Wechselperiode rund. Wer nahm am meisten ein? Wer gab am meisten aus? Welcher Verein hatte die meisten Zugänge, welcher die meisten Abgänge zu verzeichnen? Was waren die Top-Transfers? REAL TOTAL liefert einen Überblick.

2017-09-02 theo hernandez dembele neymar Vergrößern

Theo und Démbélé kamen, Neymar ging – Fotos: Javier Soriano/Lluis Gene/Franck Fife/AFP/Getty Images

Barcelona die Einnahmen- und Ausgabenkönige

MADRID. Seit Freitagabend 0 Uhr ist (endlich) Schluss. Auch der Transfermarkt in Spanien hat für diesen Sommer seine Pforten geschlossen, ab jetzt können die Vereine auf der iberischen Halbinsel theoretisch nur noch vertragslose Spieler unter Vertrag nehmen. Die Bilanz für die La-Liga-Klubs fällt in diesem Jahr relativ ausgeglichen aus: Zehn Vereine erwirtschafteten ein (teils deutliches) Transferplus, neun gingen ins Minus und bei Athletic Bilbao steht – wie so oft – die schwarze Null.

Der FC Barcelona sicherte sich in diesem Sommer dank der Millionen aus dem Neymar-Transfer sowohl den Titel als Einnahmen- als auch als Ausgabenkönig (226 Millionen Euro bzw. 192,5 Millionen Euro). Das beste Transfersaldo weisen allerdings die Königlichen auf, die auf einen satten Überschuss von 97,5 Millionen Euro blicken können. Am meisten in die Miesen gingen mit dem FC Valencia (-17,35 Millionen Euro) und dem FC Villarreal (-17,2 Millionen Euro) zwei Klubs, die in der vergangenen Saison hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben waren und nun wieder einen Angriff auf das obere Tabellendrittel wagen wollen.

Die Transferbilanzen der LaLiga-Vereine

Verein Einnahmen Ausgaben Saldo
Real Madrid 140 Mio. € 42,5 Mio.  + 97,5 Mio. €
FC Barcelona 226 Mio.  192,5 Mio.  + 33,5 Mio. €
Atlético Madrid 69 Mio.  36 Mio.  + 33 Mio. €
FC Sevilla 76 Mio.  63,85 Mio.  + 12,15 Mio. €
FC Villarreal 27,3 Mio.  44,5 Mio.  – 17,2 Mio. €
Real Sociedad 21 Mio.  15,5 Mio.  + 5,5 Mio. €
Athletic Bilbao 0 € 0 €
Espanyol  6,2 Mio.  4,75 Mio.  + 1,45 Mio. €
Alavés 7,5 Mio.  12,4 Mio.  – 4,9 Mio. €
SD Éibar 10 Mio.  6,55 Mio.  + 3,45 Mio. €
FC Málaga 33 Mio.  9,4 Mio.  + 23,6 Mio. €
FC Valencia 18,65 Mio.  36 Mio.  – 17,35 Mio. €
Celta Vigo 13,4 Mio.  25,5 Mio.  – 12,1 Mio. €
UD Las Palmas 13,2 Mio.  + 13,2 Mio. €
Betis Sevilla 27,1 Mio.  28 Mio.  – 900 Tsd. €
La Coruña 3,5 Mio.  7,5 Mio.  – 4 Mio. €
CD Leganés 6,1 Mio.  – 6,1 Mio. €
UD Levante 12,4 Mio.  7,3 Mio.  + 5,1 Mio. €
FC Girona 4,5 Mio.  – 4,5 Mio. €
FC Getafe 12,4 Mio.  + 12,4 Mio. €

Barça auch bei den Top-Transfers an der Spitze

Auch in den Kategorien teuerste Zu- und Abgänge belegt der FC Barcelona jeweils den Spitzenplatz. Während die Katalanen zudem drei der fünf teuersten Neuzugänge der Liga für sich proklamieren können, gehen drei der fünf teuersten Verkäufe auf das Konto der Königlichen. Durchbrochen wird die Phalanx der beiden spanischen Giganten nur durch den Transfer von Vitolo, der vom FC Sevilla an Atlético Madrid transferiert und sogleich wieder an UD Las Palmas weiter verliehen wurde und in beiden Kategorien an dritter Stelle geführt wird.

CAD ROTATOR 1


Jetzt bei bet365 anmelden und bis zu 100 Euro Neukundenbonus erhalten!

article
435994
Vermischtes
Transferbilanz 2017: Die Einnahmen und Ausgaben der LaLiga-Klubs
Wenngleich sich Real Madrid zum wiederholten Male mit galaktischen Neuverpflichtungen zurückhielt, ging es auf dem Transfermarkt in Spanien auch in dieser Wechselperiode rund. Wer nahm am meisten ein? Wer gab am meisten aus? Welcher Verein hatte die meisten Zugänge, welcher die meisten Abgänge zu verzeichnen? Was waren die Top-Transfers? REAL TOTAL liefert einen Überblick.
http://www.realtotal.de/transferbilanz-2017-die-einnahmen-und-ausgaben-der-laliga-klubs/
02.09.2017, 17:00
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/09/2017-09-02-theo-hernandez-dembele-neymar.jpg

Community | 4 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben