Perlen aus „la Fábrica“: Aleix Febas

Warum es bei Real Madrids Castilla auch ohne Martin Ødegaard noch ordentlich läuft? Weil Aleix Febas immer noch da ist! 2009 schloss er sich dem Madridismo an, seitdem tankt und tänzelt sich der Katalane nicht nur durch die königlichen Nachwuchsabteilungen, sondern auch durch das Mittelfeld der zweiten Mannschaft. Leichtfüßig mit tollen Dribblings und stets gutem Auge für die Mitspieler, weiß das Mittelfeldhirn der Castilla regelmäßig durch seine Technik zu beeindrucken. Kein Wunder, dass Madrid erst im November mit dem 21-Jährigen verlängerte – einen Einsatz in der ersten Mannschaft hat er sich in den Augen vieler Fans längst verdient.

DAS Real-Buch: »111 GRÜNDE, REAL MADRID ZU LIEBEN« – JETZT BESTELLEN!

video
407865
Jugend
Perlen aus „la Fábrica“: Aleix Febas
Warum es bei Real Madrids Castilla auch ohne Martin Ødegaard noch ordentlich läuft? Weil Aleix Febas immer noch da ist! 2009 schloss er sich dem Madridismo an, seitdem tankt und tänzelt sich der Katalane nicht nur durch die königlichen Nachwuchsabteilungen, sondern auch durch das Mittelfeld der zweiten Mannschaft. Leichtfüßig mit tollen Dribblings und stets gutem Auge für die Mitspieler, weiß das Mittelfeldhirn der Castilla regelmäßig durch seine Technik zu beeindrucken. Kein Wunder, dass Madrid erst im November mit dem 21-Jährigen verlängerte – einen Einsatz in der ersten Mannschaft hat er sich in den Augen vieler Fans längst verdient.
http://www.realtotal.de/video/perlen-aus-la-fabrica-aleix-febas/
28.03.2017, 16:12
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/03/aleix-febas.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben