„Vinícius hat sein Verhalten trotz des Transfers nicht verändert“

Die Verpflichtung von Vinícus Juniór ist für Real Madrid mit einigen Fragezeichen versehen. Zwar gilt der 17-jährige Mittelfeldakteur zweifelsohne als großes Talent und besitzt tolle Anlagen, um eines Tages tatsächlich einmal eine große Karriere hinlegen zu können, ob es schlussendlich jedoch wirklich für die erste Mannschaft der Königlichen reichen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht abzusehen. Vor allem die stattliche Ablöse von 45 Millonen Euro ist vielen Kritikern des Transfers ein Dorn im Auge. Geht es nach Flamengo-Trainer Reinaldo Rueda, muss man sich hinsichtlich der Entwicklung des Nachwuchsjuwels allerdings wenig Sorgen machen. 

Vinícius entwickle sich sowohl sportlich als auch charakterlich prächtig, so der 60-Jährige gegenüber CADENA SER: „Betrachtet man das sportliche Niveau, bestätigt er genau das, was wir bei ihm seit Jahren beobachten, als er in Brasiliens Nachwuchsmannschaften seinen Durchbruch hatte. Er besitzt großartige technische Voraussetzungen, enorme physische Stärke und diesen Zug zum Tor, der nach und nach kommt. Er wird sicher weiter reifen.“ Besonders angetan zeigte sich Rueda dabei von der offensichtlichen geistigen Reife des brasilianischen U-Nationalspielers, der den Wechsel extrem professionell aufgenommen habe: „Mich hat seine mentale Kontrolle überrascht. Trotz seines Transfers zu Real hat er sein Verhalten nicht verändert. Er ist weiter sehr demütig und kommunikativ mit seinen Kollegen.“

CAD ROTATOR 1

Zudem versicherte der kolumbianische Fußballlehrer, dass man bei Flamengo alles daran setze, den Spieler in seiner Entwicklung weiter voranzubringen und auf die anstehende Mammutaufgabe bei den Blancos vorzubereiten: „Wir bei Flamengo arbeiten daran, dieses großartige Talent, das er besitzt, zu entwickeln, damit er ein echter Weltstar wird.“

Folge REAL TOTAL auch auf FacebookTwitterGoogle+ und Instagram

article
439129
Interview
„Vinícius hat sein Verhalten trotz des Transfers nicht verändert“
Die Verpflichtung von Vinícus Juniór ist für Real Madrid mit einigen Fragezeichen versehen. Zwar gilt der 17-jährige Mittelfeldakteur zweifelsohne als großes Talent und besitzt tolle Anlagen, um eines Tages tatsächlich einmal eine große Karriere hinlegen zu können, ob es schlussendlich jedoch wirklich für die erste Mannschaft der Königlichen reichen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht abzusehen. Vor allem […]
http://www.realtotal.de/vinicius-hat-sein-verhalten-trotz-des-transfers-nicht-veraendert/
22.09.2017, 08:30

Community | 1 Kommentar

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben