Zidane „will keine Liga ohne Barça“ – Ronaldo hat Sperre „schon satt“

Es geht weiter. Nach der zweiwöchigen Länderspiel-Unterbrechung ist Real Madrid am Samstag wieder im Einsatz. UD Levante kommt ins Estadio Santiago Bernabéu. Am Freitagmittag stand Zinédine Zidane den Medien Rede und Antwort. Der Coach sprach dabei unter anderem über die Schiedsrichterkritik von Florentino Pérez, den gescholtenen Gareth Bale und die Pfiffe der Fans, den starken Marco Asensio und Cristiano Ronaldo, der seine Sperre „satt hat“. Auch eine mögliche Primera División ohne den FC Barcelona wurde thematisiert.

Zinédine Zidane Real Madrid Vergrößern

Zidanes Team holte in der Liga bislang vier Punkte – Foto: Pierre-Philippe Marcou/AFP/Getty Images

ZINÉDINE ZIDANE über…

…den 3. Spieltag gegen UD Levante (Samstag, 13 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN) nach den Länderspielen: „Es ist klar, dass ich gerne länger mit den Spielern gearbeitet hätte. Aber so ist der Fußball und so ist bei Real Madrid, wo viele Nationalspieler spielen. Das werden wir nicht ändern. Die beste Nachricht ist, dass es keine Verletzungen gab. Abgesehen von Dani Ceballos, der ein wenig Beschwerden hat. Aber dem Rest geht es gut. Das ist die beste Nachricht für einen Trainer. Mit denjenigen, die geblieben waren, haben wir sehr gut gearbeitet.“

…die Schiedsrichterkritik von Florentino Pérez: „Ich weiß es nicht und werde darauf nicht eingehen. Das Einzige, was ich sagen kann, ist, dass jeder von uns besser werden kann. Jeder Einzelne. Das betrifft dann auch die Schiedsrichter. Als Trainer kann ich mich auch täuschen. Ich werde nicht mehr über solche Dinge sprechen. Jeder hat das Recht, das zu sagen, was er denkt. Der Präsident hat auch. Ich stimme ihm zu, dass sich die Dinge verbessern können.“

…eine spanische Liga ohne den FC Barcelona durch eine mögliche Unabhängigkeit Kataloniens: „Ich denke nicht an eine Liga ohne Barcelona. Das ist das Einzige, was ich sagen kann. Als Fußballfan, als Fan dieses Sports. Ich sehe Barcelona immer in dieser Liga und will keine Liga ohne Barcelona.“

…Marco Asensio und Isco: „Sie waren für mich immer bedeutend, so wie alle anderen. Und das wird sich nicht ändern. Ihr könnt eure Meinungen abgeben, aber für mich gibt es keine A- und B-Mannschaft. Alle Partien werden wichtig für uns sein, wenn wir etwas erreichen wollen. Das Wichtigste ist, dass sich alle wichtig fühlen. Das ist mein Job, um am Ende etwas zu erreichen.“

CAD ROTATOR 1

…die Entwicklung von Asensio: „Ich bin nicht überrascht von dem, was er leistet. Sein Beitrag ist phänomenal, aber man muss ihn auch ein wenig in Ruhe lassen. Er kann sich noch sehr verbessern und muss dabei entspannt bleiben. Das ist wichtig. Man kann sehr gut über ihn sprechen, aber am Ende ist es wichtig, dass er einen kühlen Kopf bewahrt, um seine Entwicklung fortzusetzen. Denn sie ist noch nicht abgeschlossen. Er kann sich noch sehr verbessern, muss dabei aber entspannt bleiben, Geduld und Demut an den Tag legen. Und die hat er.“

…die Qualität seines Kaders: „Jede Mannschaft, die wir haben, kann sich verbessern. Das ist das Gute an Real Madrid. Verbessern kann man sich immer. Wir haben einen jungen Kader, eine großartige Mannschaft. Ich bin mit ihr sehr zufrieden. Wir wissen, dass es schwere Gegner gibt, weil alle gegen uns gewinnen wollen. Aber ich bin sehr zufrieden.“

…Pfiffe der Fans gegen eigene Spieler: „Wenn man mich fragt, worum ich die Fans bitte, dann natürlich, dass sie hinter der Mannschaft stehen. Vom Anfang bis zum Ende. Gleichzeitig bezahlen sie aber auch ihr Ticket und können deshalb ihre Meinung abgeben und sagen, was sie denken. Aber natürlich gefallen mir Pfiffe nicht. Wir wollen immer das Maximum geben und die Fans wissen das auch. Manchmal läuft es aber nicht so, wie man es will. So ist der Fußball aber, das wird immer mal passieren. Damit hat es sich.“

…Gareth Bale, der bei den Fans in der Kritik steht: „Kein Spieler kann glücklich sein, wenn jemand ihn auspfeift. Er macht auf mich aber einen guten Eindruck und keinen so schlechten, wie es behauptet wird. Gareth ist ein sehr wichtiger Spieler in der Mannschaft und wird in dieser Saison sehr gut spielen. Das mit den Pfiffen wird immer passieren, gerade in Madrid. Das ist nicht zu vermeiden.

Gareth Bale Real Madrid Vergrößern

Bale steht aktuell unter Beschuss – Foto: Pierre-Philippe Marcou/AFP/Getty Images

…Theo Hernández: „Wir sind zufrieden mit ihm und er ist bereit, um zu spielen. Ich weiß nicht, ob es gegen Levante der Fall sein wird, aber er trainiert sehr gut und ist bereit. Wir haben 23 Spieler und ich muss auswählen. Wir werden in diesem Monat in 20 Tagen sieben Spiele haben und dabei alle benötigen.“

…Cristiano Ronaldo, der gesperrt noch zwei Liga-Partien fehlt: „Er hat große Lust auf Mittwoch (in der Champions League gegen APOEL Nikosia; d. Red.) und hat es schon satt, nicht für uns spielen zu können. Für Portugal hat er es sehr gut gemacht. Am Mittwoch wird er spielen können und darüber ist er sehr erfreut. Wir sind es genauso.“

…den Vorschlag, das Ende der Wechselfrist vor dem Saisonstart zu verlegen: „Ich denke, die Mehrheit glaubt, dass das so sein sollte. Die Mannschaften sollten sich nicht innerhalb der Saison verändern. Das denke ich.“

Jetzt vorbestellen: FIFA 18 in der Ronaldo-Edition

article
436622
Pressekonferenz
Zidane „will keine Liga ohne Barça“ – Ronaldo hat Sperre „schon satt“
Es geht weiter. Nach der zweiwöchigen Länderspiel-Unterbrechung ist Real Madrid am Samstag wieder im Einsatz. UD Levante kommt ins Estadio Santiago Bernabéu. Am Freitagmittag stand Zinédine Zidane den Medien Rede und Antwort. Der Coach sprach dabei unter anderem über die Schiedsrichterkritik von Florentino Pérez, den gescholtenen Gareth Bale und die Pfiffe der Fans, den starken Marco Asensio und Cristiano Ronaldo, der seine Sperre „satt hat“. Auch eine mögliche Primera División ohne den FC Barcelona wurde thematisiert.
http://www.realtotal.de/vor-3-spieltag-gegen-levante-die-pressekonferenz-mit-zidane/
08.09.2017, 13:13
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/09/2017-09-08-zinedine-zidane-training.jpg

Community | 5 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben