Vor Karriereende: Xabi Alonso „froh, noch mal in Madrid zu spielen“

Er wollte Real Madrid im Viertelfinale der UEFA Champions League aus dem Weg gehen, doch genau das passiert nun nicht. Trübsal bläst Bayern München Mittelfeldregisseur Xabi Alonso deshalb aber keineswegs. Vielmehr zeigt er sich begeistert, vor dem Ende seiner erfolgreichen Karriere nochmals im Stadion seines langjährigen Klubs, dem Estadio Santiago Bernabéu, aufzulaufen.

Xabi Alonso FC Bayern München Vergrößern

Alonso wechselte im August 2014 von Madrid nach München – Foto: Christof Stache/AFP/Getty Images

„Ich weiß, dass es im Bernabéu immer schwer ist“

MÜNCHEN. „Willkommen Zuhause, wir erwarten dich“, schrieb Álvaro Arbeloa am Freitagmittag nach der Auslosung des Champions-League-Viertelfinals auf Twitter. Adressat: Xabi Alonso. Zwar ist Verteidiger Arbeloa seit Juli 2016 kein Teil mehr von Real Madrid, dennoch sprach er allemal für sämtliche Anhänger in der spanischen Hauptstadt. Im Trikot des FC Bayern München kehrt Mittelfeldregisseur Alonso zum Rückspiel am 18. April an seine alte Wirkungsstätte Estadio Santiago Bernabéu zurück.

Zwar wäre der 35-jährige Iberer gerne erst später im Wettbewerb auf seinen Ex-Klub getroffen, jedoch freut es ihn, dass sich ihm vor seinem Karriereende im Sommer überhaupt noch einmal die Möglichkeit bietet, den Rasen der Kultstätte der Königlichen zu betreten.

CAD ROTATOR 1

„Wow! Es wird ein tolles Viertelfinale zwischen zwei historischen Vereinen. Es ist vielleicht das schwerste mögliche Los, aber eigentlich sind im Viertelfinale alle Gegner schwer. Für mich ist es natürlich ein besonderes Spiel. Ich bin froh, nochmal in Madrid spielen zu können, aber ich weiß auch, dass es im Bernabéu immer schwer ist“, so Alonso.

Xabi Alonso Real Madrid Vergrößern

Alonso verbrachte fünf Jahre bei Real – Foto: Curto de la Torre/AFP/Getty Images

„Wir werden bereit sein“

Bevor der aktuelle Spitzenreiter der Bundesliga die Reise nach Spanien antreten wird, steht am 12. April aber erst einmal das Hinspiel in der Allianz Arena auf dem Plan. „Da wollen wir unsere starke Serie, die wir vor eigenem Publikum haben, fortsetzen und ein gutes Ergebnis holen. Wir kennen Madrid gut und werden bereit sein“, ist sich Alonso sicher. Er will Real rauswerfen – so schwer es ihm auch fallen würde…

Was glaubst du: Packt‘s Real gegen Bayern?

  • Ergebnis

Champions-League-Tickets: Bayern vs. Real und Real vs. Bayern

article
406204
Stimmen zum Spiel
Vor Karriereende: Xabi Alonso „froh, noch mal in Madrid zu spielen“
Er wollte Real Madrid im Viertelfinale der UEFA Champions League aus dem Weg gehen, doch genau das passiert nun nicht. Trübsal bläst Bayern München Mittelfeldregisseur Xabi Alonso deshalb aber keineswegs. Vielmehr zeigt er sich begeistert, vor dem Ende seiner erfolgreichen Karriere nochmals im Stadion seines langjährigen Klubs, dem Estadio Santiago Bernabéu, aufzulaufen.
http://www.realtotal.de/vor-karriereende-xabi-alonso-froh-noch-mal-in-madrid-zu-spielen/
17.03.2017, 15:25
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/03/2017-03-17-xabi-alonso-bayern-münchen.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben