Kovačić: „Icardi könnte uns helfen, aber Benzema ist der Beste“

Mateo Kovačić ist nach seiner überstandenen Verletzungspause heiß auf Einsätze. Vor dem Duell mit Borussia Dortmund sprach der Mittelfeldspieler von Real Madrid über seine Situation, die Tor-Krise von Cristiano Ronaldo und eine mögliche Verpflichtung seines früheren Inter-Kollegen Mauro Icardi.

Vergrößern

Kovačić freut sich auf das Duell mit dem BVB – Foto: REAL TOTAL

MATEO KOVAČIĆ über…

…das letzte Gruppenspiel gegen Borussia Dortmund (Mittwoch, 20:45 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker): „Wir sind qualifiziert, aber wollen ein gutes Spiel machen, gewinnen und viele Tore erzielen. Die Champions League ist immer schön und wichtig.“

…seine persönliche Verfassung: „Ich bin sehr glücklich, wieder bei der Mannschaft zu sein. Ich komme Schritt für Schritt wieder in den Rhythmus und bin bereit, zu spielen. Ich denke, dass ich die Mannschaft beleben kann, ja. Ich habe die Saison gut begonnen und mich dann verletzt. Ich will jetzt wieder meine Leistung bringen und eine wichtige Rolle einnehmen.“

…seine Entwicklung in Madrid und wie weit es noch gehen soll: „Natürlich ist es ein bisschen schwer, wenn man nicht spielt. Aber ich muss noch immer lernen, bin jung. Hier sind viele Spieler, von denen ich lernen kann. Ich bin natürlich für jedes Spiel bereit, aber am Ende ist es der Trainer, der entscheidet. Das Wichtigste ist, dass ich bereit und in der Lage bin, der Mannschaft zu helfen.“

(Hintergrund: Im österreichischen Linz geboren und aufgewechsen, spricht Mateo Kovačić fließend Deutsch. Ebenso wie Kroatisch, Italienisch, Englisch sowie mittlerweile auch Spanisch.)

…das Formtief der Mannschaft: „Wir haben in dieser Saison auch schon viele gute Spiele gemacht, aber es ist wahr, dass wir zurzeit Probleme haben. Es ist ein schwieriger Moment, aber wir werden ihn zusammen überstehen und wieder in Form kommen.“

…die Abschlussschwäche von Cristiano Ronaldo: „Ich sehe ihn jeden Tag und weiß, dass er gut drauf ist. Er ist der beste Spieler der Welt und hat in dieser Saison schon viele Tore erzielt, das dürfen wir nicht vergessen. Und er wird auch weitere Tore schießen. Dass der Ball manchmal nicht rein will, gehört leider auch zum Fußball. Die Saison ist noch lang.“

111 Gründe, Real Madrid zu lieben

…eine mögliche Verpflichtung seines Ex-Mitspielers Mauro Icardi im Winter: „Ich bin der falsche Ansprechpartner dafür. Ich kann nur sagen: Ich habe mit Mauro gespielt, er ist ein sehr guter Spieler, er schießt viele Tore und spielt zurzeit eine herausragende Saison. Er könnte uns sicher helfen, ja, aber für uns ist Karim (Benzema) der beste Stürmer der Welt.“

…den Ballon d’Or: „Natürlich muss Cristiano ihn gewinnen. Er hat ein unglaubliches Jahr hinter sich und ich freue mich für ihn. Am Ende ist die Mannschaft aber das Wichtigste.“

Jetzt bestellen: Real Madrids Trikots zur Saison 2017/18

article
451543
Pressekonferenz
Kovačić: „Icardi könnte uns helfen, aber Benzema ist der Beste“
Mateo Kovačić ist nach seiner überstandenen Verletzungspause heiß auf Einsätze. Vor dem Duell mit Borussia Dortmund sprach der Mittelfeldspieler von Real Madrid über seine Situation, die Tor-Krise von Cristiano Ronaldo und eine mögliche Verpflichtung seines früheren Inter-Kollegen Mauro Icardi.
http://www.realtotal.de/vor-reals-duell-mit-bvb-die-pressekonferenz-mit-kovacic/
05.12.2017, 13:11
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/12/2017-12-05-kovacic-pk-nah.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben