Yañez vor dem Absprung – rutscht Luca Zidane zu den Profis?

Die Torwart-Diskussion rund um Keylor Navas bei Real Madrid hat in den letzten Wochen merklich an Fahrt verloren, eine Veränderung wird es auf der Position zwischen den Pfosten zur kommenden Saison aber definitiv geben. Laut einem Bericht der MARCA hat Rúben Yañez, vergangene Spielzeit seines Zeichens dritter Torhüter bei den Königlichen hinter Navas und Kiko Casilla, den Verein um Freigabe für einen Transfer gebeten und diese von den Verantwortlichen auch erhalten.

Nun liege es am 23-Jährigen, der vertraglich eigentlich noch ein Jahr an die Blancos gebunden ist, einen passenden Verein zu finden. Entsprechende Angebote aus Spanien und England liegen wohl bereits vor, gänzlich aufgeben will man das Eigengewächs, das 2010 von Girona in die spanische Hauptstadt wechselte, allerdings nicht: Wie bei einem Transfer von in der Cantera ausgebildeten Spielern üblich, wollen sich die Merengues ein Rückkaufsrecht sichern. Um einen Wechsel schnellstmöglich unter Dach und Fach zu bringen, wird Yañez die anstehende USA-Reise in der Vorbereitung nicht mit antreten.

CAD ROTATOR 1

Bleibt nur die Frage, wer den vakanten Posten 2017/18 besetzen wird. Neben Álex Craninx, der vergangene Saison hinter dem abgewanderten Carlos Abad als Nummer zwei der Castilla agierte, wird auch der Name von Luca Zidane als potentieller dritter Mann bei den Profis gehandelt. Der zweitälteste Sohn von Zinédine Zidane durchlief sämtliche Jugendteams bei den Königlichen und gilt als eines der größten Talente seiner Altersklasse, allerdings bestehen noch Zweifel, ob eine frühzeitige Beförderung des französischen U19-Nationalspielers sinnvoll erscheint, da dem letztjährigen Keeper der Juvenil A so wertvolle Spielpraxis verloren gehen würde. Ursprünglich waren sowohl Zidane als auch Craninx für die Castilla eingeplant, einem der beiden steht nun aller Voraussicht eine „Beförderung“ ins Haus.

Bleibe immer up-to-date: Folge REAL TOTAL auf Facebook und Twitter!

article
426706
Vermischtes
Yañez vor dem Absprung – rutscht Luca Zidane zu den Profis?
Die Torwart-Diskussion rund um Keylor Navas bei Real Madrid hat in den letzten Wochen merklich an Fahrt verloren, eine Veränderung wird es auf der Position zwischen den Pfosten zur kommenden Saison aber definitiv geben. Laut einem Bericht der MARCA hat Rúben Yañez, vergangene Spielzeit seines Zeichens dritter Torhüter bei den Königlichen hinter Navas und Kiko Casilla, […]
http://www.realtotal.de/yanez-vor-dem-absprung-rutscht-luca-zidane-zu-den-profis/
08.07.2017, 19:58

Community | 2 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben