Zehnjähriger Humanes gewinnt Goldenen Cantera-Schuh

Saison-Ende in „la Fábrica“! Nach vielen Turnieren sind auch für die kleinsten Canteranos Ferien angesagt und damit ist auch die Suche nach dem besten Torjäger aus Real Madrids Talentschmiede beendet: Der erste Goldene Cantera-Schuh geht an Hugo Humanes aus der Benjamín A, der mit 34,3 Punkten vor Dani Gómez (30,6) und Miguel Baeza (29,1) steht.

Goldener Cantera-Schuh humanes Vergrößern

Die REAL TOTAL-Datenbank hat ihn gefunden, den besten Torjäger aus „la Fábrica“: Hugo Humanes

Humanes gewinnt den ersten Goldenen Cantera-Schuh

MADRID. Die letzten Wettbewerbe sind vorbei, die Cantera-Teams lösen sich mehr oder weniger auf und neue Mannschaften werden aufgestellt für eine neue erfolgreiche Saison. Somit ist auch die Auswertung des Goldenen Schuhs abgeschlossen, die letzten Punkte und Boni für Turniersiege verteilt und nach der ersten Saison seit Einführung des Goldenen Cantera-Schuhs steht der Sieger fest! Und es ist ein Überraschungssieger.

Weder Dani Gómez, noch Miguel Baez, welche lange Zeit die Führung inne hielten, setzten sich durch. Der Zehnjährige Hugo Humanes packte am Ende noch mal kräftig aus und schaffte so, trotz deutlich geringer Wichtung seiner Tore, den Sieg! 80 Tore waren dann doch ein zu starkes Argument, welches kein anderer Torjäger zu kontern vermochte. REAL TOTAL gratuliert dem Stürmer der Benjamín A zum Goldenen Schuh!

Baeza und Gómez ziehen noch an Delgado vorbei

Im letzten Moment kämpft sich Dani Gómez noch auf Rang zwei, der Bonus für das erste Triple in der Geschichte der Juvenil A brachte schließlich die wertvollen Punkte für den silbernen Schuh. Ein versöhnlicher Ausklang, nachdem er lange Zeit während der ersten Saisonhälfte die Wertung angeführt hatte. Auf den bronzenen Rang landet Miguel Baeza, welcher über dreieinhalb Monate die Wertung anführte, am Ende aber ein- und überholt wurde.

Hinter dem Top-Trio: Pablo Delgado und Israel Salazar belegen mit jeweils 42 Toren die Plätze vier und fünf. Aufgrund der Bonuswertung zogen Dani Gómez und Miguel Baeza dann doch noch an Delgado vorbei. Der 15-Jährige hatte zwar mehr Tore auf dem Konto, aber die waren letztlich nicht genug um die Stürmer der Juvenil A und B zu übertrumpfen. Sala indes verteidigte seinen Platz im Mittelfeld der Top-Ten, den er seit Beginn der Wertung inne hatte. César Gelabert machte in dieser Saison auf sich aufmerksam. Nicht nur mit seinem sechsten Platz in der Wertung des Goldenen Cantera-Schuhs: Registriert in der Juvenil C, spielte er fast die gesamte Spielzeit über eine Klasse darüber in der Juvenil B, um dann mit der Juvenil A Tor und Sieg im Pokalfinale zu feiern. Platz sechs für den rasanten Aufstieg des 16-Jährigen, der wird noch viel von sich hören lassen wird! Mit Manuel Casas landet bereits der dritte Torschütze des 2000er-Jahrgangs unter den ersten zehn. Mit einer konstanten Leistung, 27 Toren und drei gewonnenen Turnieren sichert sich der 17-Jährige den siebten Rang.

Mateo Albarracín hat ebenso wie Teamkollege Hugo Humanes in dieser Spielzeit für Aufsehen gesorgt und sich mit 51 Toren an die zweite Stelle der Torjägerliste gekämpft. Damit hat er sich den achten Platz in der Goldenen Cantera-Schuh Wertung mehr als verdient. Der Finalheld und Kapitän der Juvenil A, Óscar Rodríguez bewies die ganze Saison über vor allem mit seiner Spezialität, den Freistoßtoren, seine Qualität und war stets da, wenn das Team ihn brauchte. Entscheidende Tore und Platz neun in der Goldenen Cantera-Schuh Wertung sind der Lohn dafür. Den Abschluss der Top-Ten bildet Pablo Suárez der sich mit 26 Toren in seiner Cadete B die Meisterschaft holte. Seit November des letzten Jahres hat der 15-Jährige seinen Platz unter den ersten zehn nicht mehr hergegeben.

CAD ROTATOR 1

» Dazu: Sieben von 13 Cantera-Teams sind Meister

Die Castilla Spieler Sergio Díaz, Enzo Zidane, Victor Campuzano, Nikolaos Vergos, Aleix Febas und Luismi Quezada kamen weit abgeschlagen nur auf die Plätze 35, 51, 57, 58, 82 und 83. Der einzige von ihnen, der während der Saison einen Abstecher in die Top-Ten unternahm, war Díaz.

Die Torjägerliste im Detail

Platz Name Jahrgang Team Tore Gesamtwertung
1 Hugo Humanes 2007 Benjamín A 80 34,32
2 Dani Gómez 1998 Juvenil A 32 30,57
3 Miguel Baeza 2000 Juvenil C 36 29,08
4 Pablo Delgado 2001 Cadete A 42 28,8
5 Israel Sala“ Salazar 2003 Infantil A 42 27,72
6 César Gelabert 2000 Juvenil C 28 24,97
7 Manuel Casas 2000 Juvenil C 27 22,44
8 Mateo Albarracín 2007 Benjamín A 51 22,28
9 Óscar Rodríguez 1998 Juvenil A 22 20,97
10 Pablo Suárez 2002 Cadete B 26 20,02

Neue königliche Freizeit-Klamotten für 2017/18 – gleich bestellen

article
427607
Jugend
Zehnjähriger Humanes gewinnt Goldenen Cantera-Schuh
Saison-Ende in „la Fábrica“! Nach vielen Turnieren sind auch für die kleinsten Canteranos Ferien angesagt und damit ist auch die Suche nach dem besten Torjäger aus Real Madrids Talentschmiede beendet: Der erste Goldene Cantera-Schuh geht an Hugo Humanes aus der Benjamín A, der mit 34,3 Punkten vor Dani Gómez (30,6) und Miguel Baeza (29,1) steht.
http://www.realtotal.de/zehnjaehriger-humanes-gewinnt-goldenen-cantera-schuh/
25.07.2017, 11:36
http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2017/07/Goldener-Cantera-Schuh-humanes.jpg

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2017REAL TOTAL
Nach oben