BIGSIZE OBEN

Champions League: Ancelotti warnt Europa vor Real und Zidane

Real Madrid spielt bislang keine überzeugende Saison. In der Champions League rechnet Carlo Ancelotti seinem Ex-Klub dennoch hohe Chancen aus. Der große Titelfavorit des Italieners kommt aber aus England.

Vergrößern

Zidanes Real eliminierte Ancelottis Bayern im Viertelfinale 2017 – Foto: Gerard Julien/AFP/Getty Images

„Vor Zidane in Acht nehmen“

MADRID. Die UEFA Champions League ist Real Madrids letzter Strohhalm. Weil das weiße Ballett schon jetzt keine Chance mehr auf den Gewinn der Copa del Rey und so gut wie keine Möglichkeit auf die Verteidigung der spanischen Meisterschaft hat, richtet sich der Fokus voll und ganz auf das internationale Geschäft.

Carlo Ancelotti zählt die Mannschaft seines Ex-Vereins dort aufgrund der alles andere als starken Spielzeit auf nationaler Ebene erst recht zum Kreis der Titelfavoriten. „Die Champions League ist der einzige Wettbewerb, den Madrid in dieser Saison noch gewinnen kann. Deshalb muss man sich vor (Zinédine) Zidane in Acht nehmen“, sagte der 58-jährige Italiener, der 2017 im Viertelfinale mit dem FC Bayern München am späteren Triumphator Real gescheitert war, in einem Interview mit der Zeitung CORRIERE DELLO SPORT.

CAD ROTATOR 1

„Real nach Erfolgen wahrscheinlich erschöpft“

Dass Cristiano Ronaldo und Co. im Laufe der zurückliegenden Wochen und Monate einen Rückschlag nach dem anderen verkraften mussten, ist für Ancelotti „schwer zu glauben. Wahrscheinlich waren die Spieler nach all dem, was sie gewonnen haben, etwas erschöpft. Manchmal ist das nicht zu vermeiden. Gegen Valencia haben sie gut reagiert. Ich glaube nicht, dass sie sich in einer Krise befinden“.

Am 14. Februar und 6. März treffen die Madrilenen im Rahmen des Achtelfinals auf Paris Saint-Germain, einen weiteren ehemaligen Arbeitgeber von „Carletto“. „Wenn Zidane gegen (Unai) Emery gewinnt, wird es sehr schwer sein, die Mannschaft aufzuhalten, weil sie mit Cristiano Ronaldo jemanden hat, der nie verlieren will“, so der „Décima“-Coach, der PSG aber auch einiges zutraut: „Sie haben alles, um die Champions League zu gewinnen. Sie haben Neymar und (Kylian) Mbappé, nun mehr Erfahrung und Qualität als letzte Saison.“

Ancelotti: ManCity Champions-League-Favorit

Ancelottis Top-Favorit heißt aber weder Real noch Paris. „Das ist momentan Manchester City“, so der Fußball-Lehrer. Die Truppe von Pep Guardiola führt die Premier League nach 24 Spieltagen mit zwölf Punkten Vorsprung vor Stadtrivale Manchester United an und trifft im Achtelfinale der Königsklasse auf den FC Basel.

WSV in Real Madrids Onlineshop: Bis zu 50 Prozent sparen!

article
460083
Interview
Champions League: Ancelotti warnt Europa vor Real und Zidane
Real Madrid spielt bislang keine überzeugende Saison. In der Champions League rechnet Carlo Ancelotti seinem Ex-Klub dennoch hohe Chancen aus. Der große Titelfavorit des Italieners kommt aber aus England.
https://www.realtotal.de/champions-league-titel-ancelotti-warnt-europa-vor-real-und-zidane/
31.01.2018, 17:10
https://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2018/01/2018-01-31-carlo-ancelotti-champions-league.jpg

Community | 2 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2018REAL TOTAL
Nach oben