BIGSIZE OBEN

Saison ohne große Titel? Verzeihbar. Team ohne Herz? Nicht!

Der Tiefpunkt der Saison ist erreicht und Zinédine Zidane so ehrlich, diesen auf sich zu ziehen. Er ist aufgrund seiner Rotationen für das Pokal-Aus primär schuld! Und auch wenn den Königlichen nun nur noch eine unrealistische Titel-Chance bleibt, ist es für REAL TOTAL-Chefredakteur Nils Kern klar: „Zizou“ muss bleiben! Und seine junge Truppe da wieder raus führen.

Vergrößern

Zinédine Zidane wird in Madrid allmählich angezählt – Foto: Arroyo Moreno/Getty Images

Zwei Drittel der Leser für Zidane-Verbleib

Dieser Zinédine Zidane gleicht für viele einer Gottfigur. Fragt man Fans in Madrid nach dem Mann aus Marseille, schließen viele die Augen und atmen tief ein. Zidane, schon der Name ein Tanz auf der Zunge – egal ob bei Jung oder Alt. Wirklich Ablehnung hat der 45-Jährige weder hier noch andernorts nie erfahren müssen, doch nachdem schon in den letzten Wochen erste „Zizou raus“-Rufe aufkamen, sind diese nach dem Pokal-Debakel gegen Leganés (1:2) unüberhörbar. Im Fan-Interview bei EL CHIRINGUITO forderten viele den Rücktritt des Manns, der acht Titel in zwei Jahren gewann. Die Leser bei REAL TOTAL stehen da noch eher auf Seite des Franzosen: 70 Prozent meinen, er solle bleiben, 30 Prozent sprachen sich für einen Trainer-Wechsel aus. Und das ist auch meine Meinung: Die Blancos sind am Tiefpunkt angekommen, ja, doch Zidane soll sie da wieder raus holen!

Ist Zinédine Zidane noch tragbar als Trainer Real Madrids?

  • Ergebnis

Mannschaft ohne Kampfgeist nicht zu verzeihen

Florentino Pérez wird einen Teufel tun, und den Knopf zum königlichen Schleudersitz betätigen. Doch vielleicht schonmal überlegen, wo er ihn im Januar 2016 vergrub. „Zizou“ wird angezählt! Eins… „Gegen PSG geht es um meinen Job“, gab der Trainer nach dem selbsterklärten „Fiasko“ zu. Ja, aber nicht unbedingt aus Ergebnissicht: Eine Saison ohne große Titel wäre zu verzeihen – ein Team ohne Herz nicht. Dafür waren die letzten Jahre zu erfolgreich, doch verblassen Erinnerungen im Fußball schnell, und irgendwann werden Fans beim Namen Zidane nicht mehr nur ins Träumen kommen.

Präsentieren sich die Blancos weiter ohne Kampfgeist und Spielfreude, wie es A- und B-Elf in den vergangenen Wochen oft taten, ist auch die Real-Legende nicht mehr zu halten. Doch kann er der Mannschaft neues Leben einhauchen, Stamm- und Ersatzspieler in eine ähnliche mentale wie körperliche Verfassung der letzten zwei Saisons bringen, dann ist der Monsieur weiter der richtige Mann an Madrids Seitenlinie.

CAD ROTATOR 1

Trotz Pokal-Debakel habe ich keine Angst vor PSG

Die PSG-Duelle als letzte Chance? Wie man’s sieht: Auch wenn ich nicht an ein Ausscheiden glaube – Madrid hat primär gegen „kleine“, defensive Gegner Probleme – geht es eher darum, wie sich die Mannschaft präsentiert. „Real Madrids Trikot ist Weiß und kann mit Dreck, Schweiß und sogar Blut beschmutzt werden, aber nicht mit Schande“, sagte einst Santiago Bernabéu. Ich selbst habe nur einen peinlicheren Auftritt live erleben müssen – 2015 beim 4:3 über Schalke, Ancelottis letzter Saison… Nicht erst bei der Pokal-Blamage dürfte sich Reals ehemaliger Präsident im Grabe umgedreht haben, doch liegt es nun an Zidane und den Spielern, Reaktionen zu zeigen. Und sich das königliche Trikot wieder zu verdienen. Wird man weiter herzlosen Fußball spielen, ist selbst eine Legende wie dieser Zinédine Zidane nicht mehr zu retten.

Video nach dem Debakel | Alle Videos

Analyse: „Zidane hat es verbockt“

Real Madrid scheidet im Viertelfinale aus der Copa del Rey aus – gegen CD Leganés. Nach dem 1:0... weiterlesen

Flug, Hotel und Ticket aus einer Hand: Jetzt Reise bei Fussballreisenonline.de buchen

article
459196
Kommentar
Saison ohne große Titel? Verzeihbar. Team ohne Herz? Nicht!
Der Tiefpunkt der Saison ist erreicht und Zinédine Zidane so ehrlich, diesen auf sich zu ziehen. Er ist aufgrund seiner Rotationen für das Pokal-Aus primär schuld! Und auch wenn den Königlichen nun nur noch eine unrealistische Titel-Chance bleibt, ist es für REAL TOTAL-Chefredakteur Nils Kern klar: „Zizou“ muss bleiben! Und seine junge Truppe da wieder raus führen.
https://www.realtotal.de/meine-meinung-saison-ohne-grosse-titel-verzeihbar-team-ohne-herz-nicht/
25.01.2018, 12:55
https://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2018/01/zidane-bernabeu.jpg

Community | 12 Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2018REAL TOTAL
Nach oben