BIGSIZE OBEN

Elfmeter-Killer Moha Ramos: Drei parierte Schüsse für Achtelfinal-Einzug

Der Traum von Madrids erstem Youth-League-Triumph lebt weiter! Denn Reals U19 hat das erste kleine „Finale“ nach der Gruppenphase für sich entschieden – im Playoff-Nachsitzen!

CAD ROTATOR 1

Weil sich die Juvenil A am letzten Spieltag der Gruppenphase noch Platz zwei im direkten Duell mit den BVB-Junioren sicherte, musste man nach Krasnodar reisen. Machte nichts: 3:0 gewannen Gutis Jungs am Mittwochabend im Elfmeterschießen nach torlosen 90 Minuten und stehen damit im Achtelfinale der Junior-Königsklasse (Auslosung am Freitag, 13 Uhr).

Vor lautstarker Kulisse (32.510 Fans) schienen die Blancos den Russen im ersten Durchgang unterlegen (4:7 Abschlüsse), nahmen nach dem Seitenwechsel aber mehr und mehr das Ruder in die Hand – 23:15 das Abschluss-Verhältnis nach 90 Minuten. Auch hinten wurde es besser: Strahlte der spätere Held und Torhüter Mohamed Ramos anfangs noch die eine oder andere Unsicherheit aus, und lenkte einen Ball gerade noch so an den Pfosten des frei gemachten kurzen Ecks, parierte er nach dem Seitenwechsel einige Schüsse. Doch die Juvenil A, bei der die Castilla-Stars Óscar Rordríguez und Dani Gómez aushalfen, konnte ihre vielen Chancen nicht nutzen. Das Elfmeterschießen musste her!

Vergrößern

Der Held am heutigen Abend: Mohamed Ramos – Foto: instagram.com/moharamos25

Aus diesem ging dann Moha als Held hervor: Alle drei Elfmeter hielt der 17-Jährige, und weil Calderón, Baeza und Gómez souverän vollstreckten, jubelten am Ende die Blancos.

Reals Traum vom ersten Erfolg in der 2013/14 gegründeten Youth League lebt also – bislang hat man es „nur“ drei Mal ins Halbfinale geschafft. 2017/18 soll’s unter Trainer Guti endlich klappen, auch wenn dafür das „Nachsitzen“ her musste.

Jetzt sparen: WSV mit bis zu 50 % Rabatt in Real Madrids Onlineshop!

article
460844
Jugend
Elfmeter-Killer Moha Ramos: Drei parierte Schüsse für Achtelfinal-Einzug
Der Traum von Madrids erstem Youth-League-Triumph lebt weiter! Denn Reals U19 hat das erste kleine „Finale“ nach der Gruppenphase für sich entschieden – im Playoff-Nachsitzen! Weil sich die Juvenil A am letzten Spieltag der Gruppenphase noch Platz zwei im direkten Duell mit den BVB-Junioren sicherte, musste man nach Krasnodar reisen. Machte nichts: 3:0 gewannen Gutis […]
https://www.realtotal.de/real-madrids-juvenil-a-youth-league-playoff-in-kraznodar/
07.02.2018, 19:04

Community | Keine Kommentare

Schreibe uns deine Meinung!

...
MOB bottom
  Copyright © 2018REAL TOTAL
Nach oben